So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Giuseppe8018.
Giuseppe8018
Giuseppe8018, Ingeniuer
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 2676
Erfahrung:  Ingenieur/Mechaniker
90789684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
Giuseppe8018 ist jetzt online.

Mein Qashqai J10 Allrad war wegen einem defekten Ventil in

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Qashqai J10 Allrad war wegen einem defekten Ventil in der Werkstatt. Die Reparatur ist gemacht aber das Auto qualmt, vebraucht auf 300km 2,5 Liter Öl und heult in ganz hellen Tönen. Woran kann das liegen?
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): Das Auto ist wieder in der Werkstatt, die es repariert hat, es war kein Motorenö mehr da und keiner weiß richtig, woran es liegt. Ich als Laie vermute mal einen Lagerschaden weil die Geräusche so schleifend sind.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Fragesteller(in): der Wagen ist 13 Jahre und hat 276000km

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

vielen Dank, ***** ***** sich für JustAnswer entschieden haben. Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

Ich sehe nach Ihrer Beschreibung die Wahrscheinlichkeit eines Turboschadens hoch. Dies erklärt das Heulen und den hohen Ölverbrauch. Bei einem Lagerschaden hört sich der Motor so an, als würde jemand im Motor mit einem Hammer gegen die Motorwand stark im Drehzahlfrequenz schlagen. Ich halte den Turbo möglicher, da dieser bei einer Undichtigkeit im Lagerbereich schnell viel Öl mit verbrennen kann. Lassen Sie den Turbo prüfen, in einer anderen Werkstatt....

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)

Giuseppe8018 und weitere Experten für Nissan sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich wußte gar nicht, dass der Wagen einen Turbo hat. Es ist der 2- litermotor mit 141PS

Verzeihung, mir fehlte die Motorisierung, dh bin aus einem den gängigsten Fehler beim dem Fehlerbild ausgegeangen. Wenn der Motor so viel Öl braucht und keine Klopf/Schlaggeräusch wahrnehmbar ist, so sollen Sie im Zylinderkopfbereiech die Ventilschaftdichtungen prüfen lassen, da dort das Öl in den Brennraum gelingen kann und Kompressionsmessung mit Druckverlustmessung muss noch gemacht gemacht werden. Dies gibt ein Bild über den Zustand der Zylinderwand und der Kolbenringe. Bei einem Kolbenringschaden stimmt das schleifende Geräusch ins Fehlerbild und zieht erhöhten Ölverbrauch auch mit sich. Hier muss es um einen massiven mechanisches Problem handeln, wenn das Öl nicht nach aussen aus dem Motor entweicht.

Mit freundlichen GrüßenCustomer/p>

Wenn Sie keine Fragen mehr haben sollten, so freue ich mich auf eine positive Bewertung über den Bewertungssternen (3-5 Sterne)