So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 1581
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Ich habe mir 2019 einen Navara gekauft, D 401 140 KW.

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe mir im Juli 2019 einen Navara gekauft, D 401 140 KW. Im Oktober mußteich die Steuerkette erneuern, im Dezember 2019 blähte der Turbo plötzlich auf: Qualmwolke und Diesel im Öl; insgesamt geschätzte 12 ltr.

Jetzt hat mein Kumpel mich angerufen, dass die Hochdruckpumpe defekt ist. Ich möchte einen Rat für meine Entscheidung. Ich frage mich: War es das oder kommt danach der Supergau (KM-Laufleistung 140TDM). Ich benötige demnächst meinen Nissan verstärkt auch beruflich. Wer hat für mich eine Strategie, die zu einem einsatzbereiten KFZ führt? Danke für die Hilfestellung. Gruss "Pflasterpalm"

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Wenn Ihre Hochdruckpumpe defekt ist, ist das erst einmal kein so gutes Zeichen. Es gibt leider hier sodann Folgen.

Sind im Kraftstofffilter Späne? Wenn ja, ist das eine mies Angelegenheit, wenn nein, hält sich der Schaden in Grenzen.

Sind Späne enthalten, ist es nicht nur die Hochdruckpumpe sondern sodann müssen auch Injektoren und und die Pumpe im/am Tank mit gereinigt / ersetzt werden.

Allerdings kann ich Ihnen mitteilen, wenn Steuerkette, und Turbo sowie die Hochdruckpumpe + Anbauteile sodann gewechselt sind, ist hier zumindest alles neu.

Eine Garantie kann Ihnen hier niemand geben, denn es gibt Autos, die dann tatsächlich "fahren" und welche die immer wieder defekt gehen.

Die einzige Schwachstelle die mir hier bekannt ist (gerade als Zugfahrzeug) ist die Kupplung, aber die von Ihnen beschriebenen Mängel sind so nicht in Masse aufgetreten, so dass es mir hier wirklich für Sie Leid tut.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiter anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Nissan sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke, ***** ***** sich überschaubar an.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können jederzeit hier über diesen Chat nachfragen.

Gruß

MechanikerTom