So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 1455
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo.und guten Tag.Wir haben einen Nissan Quashqai Bj. 11

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo.und guten Tag.Wir haben einen Nissan Quashqai Bj. 11 2016 mit einer Laufleistung von 23000 Km . Bei dieser Laufleistung und ohne Anhänger soll jetzt die Kupplung kaputt sein.Wie ist so etwas möglich und wieso keine Kulanz ?
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Das Fahrzeug war in einer NISSAN Vertragswerkstatt und es wurde gesagt wir sollten weiterfahren ,die Kupplung wäre noch nicht kaputt. Nach 60 km war es dann aber soweit.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Kfz-Mechaniker wissen sollte?
Customer: Ja. Das Fahrzeug musste dann abgeschleppt werden

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

 

So, wie Sie das Schreiben, hat sich der Defekt der Kupplung ja bereits ankündigt, sonst hätte Ihnen die Werkstatt nicht sagen können, es ist nicht die Kupplung.

 

Von einer Kulanz sprechen wir hier tatsächlich nicht, denn Kulanz ist immer eine freiwillige Leistung. Diese wird wohl so nicht erfolgen. Da Ihr Wagen aber erst 23.000 km runter hat, spricht alles für die Garantie, denn nach 23.000 km, sollte eine Kupplung weder mit noch ohne Anhänger defekt sein.

 

Leider bin ich nur der Mechaniker und kein Rechtsanwalt, den Sie aber dringend benötigen werden, wenn es um die Reparatur des Schadens oder der Rückabwicklung des Kaufvertrages oder ähnliches geht.

 

Aus rein mechanischer Sicht, sollte eine Kupplung NICHT nach 23.000 km defekt gehen.

 

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

 

Gruß

MechanikerTom

MechanikerTom und weitere Experten für Nissan sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe selber Kfz Mechaniker gelernt und habe einen solchen Fall noch nicht erlebt.In über 45 Jahren

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

ich kann Ihren Unmut hier nachvollziehen. Ich denke es geht dabei weniger um den Defekt der Kupplung, als um die Aussage der Nissanvertragswerkstatt und das, was Ihnen jetzt leider bevor steht.

 

Gern können Sie sich jederzeit an mich wenden, sollten weitere Fragen auftreten.

 

Gruß

MechanikerTom