So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 2633
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Nissan T32 1,6 ltr. Diesel Automatik verliert

Kundenfrage

Nissan T32 1,6 ltr. Diesel Automatik verliert Kühlerwasser,Verdacht auf Motorschaden .

Mein Nissan Händler hat mir gerade gesagt das es schwierig wird mit der Garantie da ich die erste Wartung statt bei 30000 erst bei 40000 tkm gemacht habe.

Was sagen sie dazu ?

die Werkstatt hat was eingebaut /bzw. ausgetauscht im Kühlerkreislauf,danach war 2 Wochen ruhe ...jetzt muss ich jeden 2 Tag wasser nachfüllen

Motor Temperatur geht hoch ,dann wieder runter ,dann wieder hoch bei höherer Drehzahl

Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Nissan
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ich habe Ihre Anfrage hier auf JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Ich möchte erstmal nachfragen:

Wo verliert er Kühlwasser? (Unter dem Auto zu sehen, denke ich)

Wie hoch geht die Motortemperatur?

Mein Verdacht ist hier, dass es sich um einen Schaden in der Zylinderkopfdichtung handelt, dazu müsste ich aber auch wissen, ob das Kühlwasser nach Abgasen riecht?

Können Sie in Erfahrung bringen, was gewechselt wurde? Thermostat?

Mit der Garantie ist doch ein Urteil des BGH gesetzt worden, welches ich Ihnen hier als Link anbei füge, denn eine Rechtsberatung darf ich nicht machen:

https://www.motor-talk.de/forum/bgh-urteil-zu-inspektionen-und-garantieverlust-t1607676.html (Quelle MotorTalk)

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
man sieht nichts auf dem Boden ,Temperatur geht fast in den roten Bereich ….geht aber dann auch wieder runter ....Wenn Behälter leer wird ...geht die Heizung auch nicht. Der link lässt sich nicht öffnen leider ,was gewechselt worden ist weiss ich leider aktuell nicht ...krieg ich aber raus
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
wenn die ZKD defekt ist , läuft der Motor dann trotzdem mit voller Leistung ?
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Abgase im Öl oder Kühlwasser weisen ziemlich sicher auf eine defekte ZKD hin, und eben die hohe Temperatur mit Verlust.

Mein Wagen hatte keinen Leistungsverlust, sondern tatsächlich nur kochendes Kühlwasser und Abgase im Kühlwasser, das aber bei jedem Ampelstop, so dass ich selbst keine Volllast mehr gefahren bin, um Sekundärschäden zu vermeiden.

Es kann aber auch nur das Thermostat sein, welches defekt ist, dann sollten Sie ebenfalls nicht mehr Vollast fahren, gerade weil das Kühlwasser kocht.

Natürlich geht die Heizung nicht, weil kein Kühlwasser mehr da ist.

Haben Sie denn Abgase im Kühlwasser? - riecht man und das Wasser sieht etwas nebelig aus. Außerdem sollte man beim Kochen des Kühlwassers nicht direkt den Deckel öffnen, da enorm unter Druck stehend.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Ich würde mich sonst über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) sehr freuen, damit ich meinen Service weiter anbieten kann.

Gruß

MechanikerTom