So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an polli_face.
polli_face
polli_face, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Nissan
Zufriedene Kunden: 494
Erfahrung:  Kfz-Mechatroniker
97209216
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Nissan hier ein
polli_face ist jetzt online.

Nissan navara d40, v9x Motor geht immer bergauf im

Kundenfrage

Nissan navara d40, v9x Motor geht immer bergauf im teillastbetrieb in Notlauf aber immer nur bei '- graden ab 0 Grab abwärts

Gepostet: vor 7 Monaten.
Kategorie: Nissan
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 7 Monaten.

Schönen Guten Tag werter Justanswerkunde.
Ich bedanke ***** *****ür Ihr Vertrauen in unsere Experten und möchte Ihre Anfrage nach bestem Wissen und Gewissen beantworten, um Ihr Anliegen zu lösen.

Haben Sie schon den Fehlerspeicher auslesen lassen? Es kann ohne dies zu tun nur auf Verdacht und aus Erfahrung Ihnen geholfen werden.
Es kann unter anderem in Ihrem Fall eine klemmende VTG vom Turbolader sein oder ein defektes AGR Ventil.

Melden Sie sich zurück wenn sie weitere infos haben.

mfg

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo das auto war bei zwei Nissan vertrsgswerkstätteb er bekam neu ( turbo. Vorkat ladedruckregelventil .neues agr .....)
Fehlerspeicher sagt ladedruckregelung fehlerhaft. Positiv
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 7 Monaten.

Wie? und Sie haben die Reparatur bezahlt und das Problem wurde nicht behoben?

Wenn der Fehler weiterhin besteht, sollte die Ansteuerung vom Magnetventil zum Steuergerät geprüft werden und alle Unterdruckleitungen.

Lässt sich die VTG von Hand leicht bewegen?

Ist das Ladedrucksystem dicht und wurde es abgedrückt?

Ist der Partikelfilter funktionstüchtig?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Partikelfilter wurde regeneriert unterdruckleitungen sind dicht vtg lässt sich leicht betätigen Leitung würde auch schon durch gemessen. Das Problem tritt erst bei -1-2 Grad auf bei plus Temperaturen läuft das auto wie ne Pfeife.
Es wurde auch schon kw sensor getauscht und und und
Es ist wirklich nur wenn das auto bergauf bei ca 2200 turen bei minus graden gefahren wird bei teillast
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 7 Monaten.

wurde der ladedrucksensor geprüft?

vlt klemmt ja gerade bei dieser temp das vtg!

oder es gibt halt übergangswiderstände in der ansteuerung vom magnetventil.es sollte mal bei einer probefahrt mit einem ladedruckprüfgerät ,der ladedruck überprüft werden.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Hallo ladedruck sensor würde auch schon getauscht wenn er in Notlauf geht ist er bei ca 0.6- 0.8 bar ladedruck wo der atmosphärendruck schon abgezogen ist
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 7 Monaten.

versuchen sie mal kurzfristig die vtg von hand zu reinigen ( mehrmals bewegen ,vlt dazu dpf reiniger in den krümmer sprühen)

und danach gleich eine probefahrt machen

für mich klingt das nach einer defekten vtg, mehr bleibt da nicht, außer defekte kabel vom magnetventil

Kunde: hat geantwortet vor 7 Monaten.
Ja aber der turbo ist ja neu
Experte:  polli_face hat geantwortet vor 7 Monaten.

Wenn man den Turbo wirklich ausschließen kann, sollte man die Ansteuerung näher prüfen , mehr ist da nicht dran