So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 1192
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Am Vormittag hatte ich sowas wie eine Migräne, aber langsam

Kundenfrage

am Vormittag hatte ich sowas wie eine Migräne, aber langsam könnte ich nicht mehr reden und kaum sehen. Bin zu Hause im Bett geblieben, den ganzen Tag. Ich habe wieder Kopfschmerzen und fühle mich ein bisschen schwindelig. Reden und Sätze formulieren kann ich wieder.
Fachassistent(in): Sind die Kopfschmerzen episodisch oder täglich? Haben Sie ein Übelkeitsgefühl?
Fragesteller(in): Täglich seit 4 Tagen ca. Übelkeitsgefühl gerade schon, ein bisschen.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Das wäre alles. Ich war sehr schockiert am Vormittag, wenn ich nicht mehr Sätze formulieren könnte. Ich bin Opernsänger und habe es gecheckt, wenn ich ein Stück auswendig singen wollte, eh zu Hause. Gleich danach habe ich telefoniert und ginge es kaum, extrem langsam.
Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,Ich bin Dr. Schürmann und werde mein Bestes tun um Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Wie geht es Ihnen jetzt? Hatten Sie eine derartige Symptomatik schon einmal?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Mir geht’s langsam besser. Ein bisschen Kopfschmerzen noch (beim rechten Hemisphäre).
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.
Wenn Sie Übelkeit verspürt haben sollten , wäre eine Migräne mir Aura eine nicht unwahrscheinliche Diagnose.

tAls alternative Diagnose muss noch eine Durchblutungsstörung im Gehirn erwogen werden. Zur Abgrenzung dieser beiden Krankheitsbilder müsste noch eine Untersuchung beim Neurologen erfolgen.