So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 7052
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

GuMo, ich habe gestern abend einen Beitrag zur TIA gesehen

Kundenfrage

GuMo , ich habe gestern abend einen Beitrag zur TIA gesehen und zum ersten Mal davon gehörrt. Wenn Symptome schon länger zurück liegen wie Schwindel, Sehstörungen . Beim Aufstehen in der Nacht wurde mir schon schwindlig und bin ins Bad gehinkt. Aktuell habe ich kein Problem aber sollte uch trotzdem noch etwas unternehmen?
Fachassistent(in): Gibt es Beschwerden im Blutdruck und Innenohr?
Fragesteller(in): ich bub blutdrueckmässig eingestellt mit Ramipril und nehme Pradaxa wegen vorhofflimern vor ein paar Jahren und bin rgelmässig beim kardiologen .Im Ohr habe ich nichts, hatte aber auch vor ca. 20 Jahren mal einen beginnenden Hörsturz.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Vor ca. 2 Jahren wirde bei mir ein Verschlechtern des Sehvermögens, ein plötzlich auftretendes Makula Loch vom Augenarzt festgestellt . Könnte dies damit zusammen hängen ? Ich habe dies nie damit in Zusammenhang gebracht weil ich mit 23 Jahren einen schweren Autounfall hatte . Heute bin ich 66 Jahre .
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Dr. Schürmann und werde mein Bestes tun um Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Grundsätzlich können Schwindel und Sehstörungen (schwammiger Begriff!) auf TIAs zurückzuführen sein, ganz besonders bei vorliegendem Vorhofflimmern. Mit einem CT des Kopfes liessen sich eventuell abgelaufene kleine Schlaganfälle nachweisen, wobei Sie die erforderliche und mögliche Therapie in Form von Pradaxa ohnehin schon haben. Das Makulaloch ist von der Thematik vollkommen unabhängig.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sollte ich das trotzdem noch einmal mit dem Hausarzt besprechen?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Nein, danke ***** ***** werd das mit dem Hausarzt oder meinem Kardiologen besprechen.
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 18 Tagen.

Eine Vorstellung beim Kardiologen ist sehr sinnvoll.

Konnte ich Ihre Frage beantworten?