So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr Arora.
Dr Arora
Dr Arora,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 373
Erfahrung:  Expert
117383210
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr Arora ist jetzt online.

Hallo, ich heiße Vladyslav, und ich habe seit 9 Monaten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich heiße Vladyslav, und ich habe seit 9 Monaten Probleme mit Kopf. Die ersten 3-4 monaten habe Ich nur Kopfschmerzen und Schwindel gehabt . Was ich im Moment bisschen weniger habe. Sogar 1 Wochen war das so Schwindelig dass Ich ungefähr 1 Woche zuhause sein musste. Dann später irgendwann habe Ich komische geräusche in Ohren bekommen, wovon mir manchmal schlecht wurde. Seit paar Monaten habe Ich gemerkt , dass Ich nicht gerade stehen kann. Im Sinne von wenn Ich einfach stehen bleibe dann werde Ich wackelig und Ich muss mich entweder an irgendwas festhalten oder an die Wand anlehnen. Das dauert leider immer noch . Und seit paar Wochen werden meine Augen rot und sehr müde, ich bin fast nie am Computer und schaue wenig TV oder Handy. Manchmal bekomme Ich so kurze Panische Attacken, als würde Ich gleich bewusstlos umfallen oder so … Habe auch MRT gehabt , da wurde nichts gefunden und habe an mir 24 h lang ein Blutdruckmessgerät gehabt, dies hat gezeigt dass Ich 130 zu 90 habe . Ich bin auch sehr jung bin erst 26 jahre alt und will wie möglich schneller zu normalem Leben zurückkehren
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 26 jahre alt , männlich, keine medikamente
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Guten Tag. ich bin Dr. Arora und als facharzt für Neurologie tätig.

Ich stehe gerne für Ihre Fragen zur Verfügung. Es ist wichtig dass Sie ein Ultraschall der Halsgefäße und wenn dies normal ist eine HNO ärztliche Abklärung veranlassen. Wurde dies bis jetzt durchgeführt?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein noch nicht , bevor Ich Schädel MRT grmacht habe , war Ich bei einem HNO Arzt , er hat aber tatsächlich nur nach den Ohren geguckt , ob Überprüft ob Ich gut hören kann , mehr hat er nicht gemacht

In dem Fall veranlassen Sie bitte den Ultraschall der Halsgefäße.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (16Q57Z2)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das war meine MRT Ergebnis
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe mich auch für Schliddrüse untersuchen lassen mit Ultraschall , mir wurde gesagt wenn was schlimmes rauskommt dan. Melden sie sich , aber haben sie sich nicht gemeldet , deswegen ich gehe davin aus dass da alles ok ist
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das heißt ich muss erst zu meinem Hausarzt und eine Überweisung zum HNO arzt holen ? Und sagen Sie mir kurz bescheid ob Sie sich mein Befuns von MRT angeguckt haben

Sieht alles in Ordnung außer der fraglichen Sinusitis. Sie können erst ein medikament namens Gelomyrtol einnehmen. 2 Tabletten täglich. Wenn nicht besser wird veranlassen Sie eine Hnö ärztliche Untersuchung und wenn sagt dass alles normal ist machen Sie ein Ultraschall des Halsgefäße.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay alles klar mache Ich , und ich eollte noch hinzufügen, wenn meine Augen müde werden , dann reibe ich die ein bisschen und wenn ich dann meine Augen aufmache , dann ist erstmal alles schwarz sodass Ich nix sehe , und nach 4-5 sekunden kann ich wieder alles sehen
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Weil Ich bin eher der Meinung dass dieser Sinusitis , nicht der Grund ist dass mir fast jeden Tag schwindelig ist und dass Ich nicht mal gerade stehen kann in meinem Alter.. kann das liegen an irgendeinem Problem was ein HNO Arzt lösen kann ?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich mein wenn der HNO Arzt sagt dass alles alles ok ist , was wäre der Nächten Schritt?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Dies habe ich erklärt.

1. Schritt Gelomyrtol, wenn dies nicht hilft

2. HNO Arzt

3. Ultraschall der halsgefäße.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ja danke ***** ***** 3 Schritte habe Ich verstanden , ich meine was soll Ich tun wenn die 3 Schritten nicht helfen , weil bis jetzt habe Ich schon vieles gemacht und war bei verschiedenen Ärzten und leider hat mir nichts geholfen .

Nachdem Sie alles gemaht haben koennen wir gerne nochmal unterhalten. Ohne zusaeztliche Kosten.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ja noch kurze frage , wegen den Augen , meinen Sie ist es etwas neurologisches oder eher nicht ? Weil meine Augen werden schon nach 3-4 Stunden müde nach dem ich aufgewacht habe , und habe rote Augenlid

Bestehen auch Probleme mit dem Sprechen, oder Schlucken? Wird es waehrend des Tages schlechter

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein weder schlucken noch sprechen , also im laufe des tages es wird immer schlimmer ja , erste Augen Müdigkeit spüre Ich schon seit 3 4 stunden nach aufwachen , dann geht die Müdigkeit nicht weg bis Ich schlafen gehe und Augenlider sind rot als hätte was gennomen oder sehr lange nicht geschlafen hätte. Ich schlafe auch gut ungefähr 8 9 stunden . Ich muss dann auch so Augen reiben , dannach wird alles dunkel und erst nach paar Sekunden fange Ich an wieder alles zu sehen . Danke

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Die symptome sind sehr unspezifisch aber zur weiteren Ablärung könnte eine Blutabnahme durchgeführt um die folgende Parametern zu bestimmen;

Acetylcholin-Rezeptoren, Anti-MuSK-Antikörper oder Anti-LRP4-Antikörper

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Blutabnahme wurde gemacht , ist alles in Ordnung

Aber wurden diese Antikörpern bestimmt?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich versuche jetzt meine Blutannahmeergeniss zu suchen

ok

Können Sie bitte in der zwischen Zeit eine Bewertung ausstellen. Es bestehen für Sie keine zusätzliche Kosten. Die weitere Beratung würde ebenfalls ohne zusätzliche Kosten durchgeführt werden.

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ok kann ich dann wieder hier schreiben nach dem Ich eine Bewertung ausstelle?

auf jeden fall!

Dr Arora und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich kann hier leider keine Bilder mehr hochladen
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Haben Sie vlt eine E-Mail?

die lautet***@******.***

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Alles klar , danke ***** ***** ich gesendet
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Muss ich diese Blutabnahme beim Hausarzt Oder beim HNO Arzt durchführen ?

Sie koennen dies beim Hausarzt veranlassen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Meine Hausärztin hat gesagt , dass Diese Blutabnahme kann man nicht einfach so machen und das kann ich kicht machen bei der Hausärztin