So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 7426
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Gefühl von muskelschwäche in beiden Armen und Händen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Gefühl von muskelschwäche in beiden Armen und Händen , Schwäche

Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Dr. Schürmann und werde mein Bestes tun um Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo Herr Dr Schürmann.
Ich bin so verzweifelt . Habe seit ca 20.12 ein Gefühl von muskelschwäche an beiden Armen und Händen . Volle Muskelkraft ist aber vorhanden . Habe das Gefühl dass es sich komisch anfühlt in den Armen und Händen wie ein kitzeln . Auch hab ich das Gefühl zB mein Handy wird mit der Zeit immer schwerer. Ich konzentriere mich nur noch auf das. Beobachte meine Finger egal was ich mache hab das Gefühl durchzudrehen . Weil ich nicht mehr weiß was meine Angst ist und was nicht . Habe solche Angst vor ALS!! Weine jeden Tag . Gestern war ich beim Neurologen und der hat so Finger Reflex Test und meine Muskelkraft getestet . Und meinte dann keine ALS . Aber kann man das so einfach ausschließen . ? Diese Angst vor dieser Krankheit mach mich so fertig . Es ist auch zeitweise weg dieses Gefühl gestern Abend war alles gut. Noch dazu kommt dass ich beobachte dsss ich so muskelzucken Jetz öfter hab arme Beine . Und was lese ich Symptom bei ALS

ALS typisch wären ja tatsächliche Lähmungen mit Schwund der betroffenen Muskelgruppen. Diese Situation schein bei Ihnen nicht vorzuliegen, daher kein Anfangsverdacht in Richtung ALS und somit hat der Neurologe korrekt geurteilt.

Man könnte allenfalls noch ein EMG und NLG ableiten. Ist das normal ,wird die ALS noch einmal unwahrscheinlicher.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ja das hab ich auch gedacht aber der Arzt meinte das braucht es nicht .
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Habe auch einen Eisenmangel Feritin 8 kann das auch von dem kommen ?
Und noch dazu habe ich eine generalisierte Angsstörung . Wiege 49kg 170 cm

Das Problem ist , dass Sie keinen Arzt zu einer an sich unnötigen Untersuchung zwingen können. Das Problem scheint ja eher Ihre Angststörung zu sein. Hier würde ich ansetzen. (Psychopharmaka, kognitive Verhaltenstherapie...)

Der Eisenmangel spielt keine Rolle.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Ok . Also denken sie auch dass ich das nicht habe ? Der Neurologe gestern hat Sogar mal in einer ALS Sprechstunden gearbeitet

Dann haben Sie ja einen richtigen Spezialisten erwischt. Ich unterstütze seine Einschätzung voll und ganz.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Danke für ihre Antworten . Natürlich bewerte ich es. Eine Frage habe ich noch . Was mich noch verunsichert ist dass ich Jetz auch noch seit ein paar Tagen so muskelzucken hab im Oberschenkel und armen . Und was lese ist natürlich …. Symptome ALS :-((( kann das auch so mal kommen ?? Oder durch den Stress den ich mir mache ??
Ich denke tatsächlich stressbedingt!
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Hallo Herr Dr Schürmann
Sie denken bestimmt ich hab sie nicht mehr alle. Aber seit heute Morgen schmerzen beide arme. Kann das von der Angespanntheit der letzten Tage kommen?

Das könnte auf jeden Fall von Muskelverspannung speziell im Bereich der HWS herrühren. Ganz sicher nicht von einer ALS, da Schmerzen nicht zu den Symptomen gehören.NCR11.1

Dr.Schürmann und 2 weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.