So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 5884
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Gute Tag ich habe in der der Psychiatrie von einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Gute Tag ich habe im Juli in der der Psychiatrie von einen Neurologen ein MRT vom Kopf mit Kontrastmittelbekommen sowie eine Nervenwasser Untersuchen und Diese Nervenleidgeschwindigkeit ,er sagt zu mir das ich kein MS habe obwohl ich manchmal Sehstörung habe,hat er Recht wenn er sagt es sei alles von meinen Symptomen Pschosomatisch sein .Ich bin 58 Jahre alt
Wenn sich im MRT keine entzündlichen Herde gefunden haben sollten und im Liquor kein Nachweis von oligoklonalen Banden erfolgt ist, scheint eine MS zunächst einmal mit größter Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen. Man muss immer aber auch den Verlauf beurteilen, weswegen die Aussage ein klein wenig eingeschränkt ist.
Dr.Schürmann und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.