So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 36556
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe einseitige Kopfschmerzen. Es beginnt vom Nacken,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einseitige Kopfschmerzen. Es beginnt vom Nacken, Hinterkopf bis zum Auge
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Alter 34, Medikamente : Pille, Schilddrüsentabletten - l tryoxin 75-125mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Es helfen keine Tabletten, und mir ist etwas schwindelig

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Das passt alles zu einer Verspannung der Nackenmuskulatur. Welche Frage haben Sie dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Meine Frage ist, ob ich Migräne habe weil die Kopfschmerzen seit 2 Tagen da sind und ich einseitige Kopfschmerzen habe mit Schwindel. Die Schmerzen beginnen am Hinterkopf und enden am Auge, die sind krampfartig bis stechend und iboprofen oder paracetemol helfen nicht.

Das passt so gar nicht zu Migräne, die eigentlich immer mit Übelkeit einher geht und sich durch Ibuprofen meist bessern lässt. Ist Migräne bei Ihnen bekannt? Wie sieht der Nacken aus?

??

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich hatte 3 Tage Kopfweh. Heute geht’s mir schon besser. Ich hab ein wärmepflaster auf mein Nacken drauf gemacht und ich glaub das hat geholfen .. vielen Dank

Ja, das sind die typischen Beschwerden von Nackenverspannung. Um der vorzubeugen, können Sie bei YouTube " HWS Krankengymnastik " eingeben, da gibt es sehr gute Übungen. 10 Minuten am Tag und eine Entspannungsphase reichen.

Über eine freundliche Bewertung meiner Hilfe freue ich mich!

Alles Gute.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** schönen Abend.. bereits bewertet :-)

Sehr gern geschehen! Ihnen auch und herzlichen Dank.