So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 744
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Auf welche Krankheiten deutet

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,Auf welche Krankheiten deutet dieses MRT hin? Bzw was bedeutet es?Mittelständischer Interhemisphärenspalt. Symmetrische Weite der Inneren und äußeren liquorräume ohne fokale Erweiterung oder Einengung. Vereinzelte fleckige signalsteigerung imsupratentoriellen marktlager bihemisphäriell. Unveränderte abflachung der hypophyse. Freie Belüftung der NNH und Felsenbeine bds. Regelrechtes Flow- void der arteriellen und venösen blutleiter bei hypoplastisch angelegtem sinus transversus / sigmoideus links. Unauffälliges Signal der venösen blutleiter intrakraniell. Vereinzelte marklagergliosen

Sehr geehrte Ratsuchenderin,

mein Name ist Raquel Diez Machado und ich bin seit über 10 Jahren Ärztin. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Sie haben eine Läsion was mit MS kompatibel ist.

Das heißt NICHT, dass Sie MS haben. Viele Leute haben solche Läsionen und bleiben lebenslang symptomefrei.

Ich hoffe, dass meiner Antwort hilfreich ist.

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte nicht vergessen meiner Antwort zu bewerten so das ich meinem Gehalt bekomme und weiterhin für Sie da sein kann.

Mit freundlichen Grüßen

Raquel Díez.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Gibt es noch andere Krankheiten mit diesem mrt?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Mein hirndruck war zu hoch
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Ich habe links gesichtsschwellung und schmerzen
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Der linke lymphknoten ist auch geschwollen

Der Hirndruck kann leicht mittels Entlastung Lumbal Punktion reduziert werden.

Was dieser MRT Befunde sagt, ist dass, außer eine kleine Marklagerläsion gibt es keine Ursache für Ihre Symptome.

Die Frage ob es andere Krankheitsbildern mit diesem cMRT kann nicht beantwortet werden weil es nicht korrekt formuliert ist. Anders gesagt: ein Krankheitsbild sollte als eine Gesamtheit beurteilt werden und nicht nur nach der cMRT.

Sie werden wahrscheinlich ein Entlasstung LP bekommen und nach die Ursache Ihre Symptome muss, mittels andere Untersuchungen, gesucht werden.

Die Lympgknoten müssen dann getrent untersucht werden. Wie gesagt, die cMRT ist nicht schlimm. Es muss weiter untersucht werden.

Ich hoffe, dass meiner Antwort hilfreich ist.

Für weitere Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte nicht vergessen meiner Antwort zu bewerten so das ich meinem Gehalt bekomme und weiterhin für Sie da sein kann.

Mit freundlichen Grüßen

Raquel Díez.

RaquelD47 und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Dankeschön.

Alles gute. Und bei weitere Fragen bin ich zu Verfügung.