So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 35933
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo ich bin 31 Jahre alt und mir geht es seit Monaten echt

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich bin 31 Jahre alt und mir geht es seit Monaten echt sehr sehr schlecht laut Ärzte leide ich an einer Generalisierten Angststörung mit Depressionen.
Nun wollte ich das natürlich nicht wahrhaben und habe ein MRT vom Kopf machen lassen und habe es selber bezahlt nun habe ich den Bericht bekommen und bin ein wenig verunsichert weil da etwas komisches steht bezüglich Läsionen im Marklager oder so ich hänge ein Screenshot an .Was es noch zusagen gibt ich nehme seit 2 Wochen jetzt Agomelatin 25mg .

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Das ist nichts Komisches, so gut wie jeder hat diese Läsionen. das sind winzigste Narben, die bei jedem entstehen. Wir haben ja in jedem Organ Zellen, die sich im Laufe der üblichen Regeneration nicht perfekt wieder aufbauen, und das sieht man dann so.

das ist einer der Gründe, warum man Ihnen das MRT nicht machen wollte: Es gibt bei jeder Untersuchung Befunde, die Angstpatienten noch mehr Angst machen, und darum sollte gerade bei hypochondrischen Ängsten nur das an Untersuchungen gemacht werden, was wirklich nötig ist.

Weil es sich um eine normale zellvariante handelt, ist das MRT auch als unauffällig befundet worden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Puh Sie wissen garnicht wie sehr mich das beruhigt ich hoffe jetzt das mir das Agomelatin und die KVT hilft.
Nach langer Zeit escitalopram Einnahme hat das nicht mehr gewirkt dann wollte der Arzt zuerst auf duloxetin und dann auf milnacipran umstellen beides habe ich absolut nicht vertragen.
Daher meinte der Arzt Agomelatin ist sehr gut hat wenig Nebenwirkungen und wirkt off label wohl auch bei Angst .LG

Ja, ich hoffe auch, dass das Ihnen hilft!

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich hätte jetzt auch das Bild dazu kann ich es wo einfügen

Ich brauche das Bild nicht, danke. Der Befund sagt mir sehr viel mehr