So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 35916
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe seit einem Monat extremen Kopfdruck, ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag , ich habe seit einem Monat extremen Kopfdruck , ich dachte am Anfang das liegt an meinem Blutdruck doch selbst wenn der Blutdruck niedrig ist geht das nicht weg , die letzten drei Tage wurde es immer schlimmer und ich k***** *****m noch sitzen oder stehen , ich brauche dringend Hilfe ;(
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): 21, männlich, Ramipril 2,5 mg und Amplodipin 5 mg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein ich glaube das war’s

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Was wurde bisher untersucht? Wie sieht der Nacken aus? Wurden die Augen kontrolliert.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Also ich hatte vor 2 Wochen ein Kopf MRT und einen Ultraschall der Halsschlagadern , das war alles in Ordnung , allerdings wurde es danach immer schlimmer und ich weiß nicht warum , ich kann halt wirklich nichtmal duschen gehen weil es so drückt und es fühlt sich Einbisschen so an als wäre ich aus einem Karussell ausgestiegen , außerdem seh ich glaub ich schlechter
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Augen und Nacken wurden nicht kontrolliert

Dann sollten Sie bitte zunächst einen Sehttest machen, denn wenn man fehlsichtig ist, müssen sich die Augenmuskeln massiv anstrengen, um das auszugleichen! Seltsam, dass man davor ein MRT gemacht hat, der Augenarzt ist deutlich wichtiger! Auch müsste sich mal einer den Nacken anschauen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay Dann werde ich das mal angehen , vielen Dank ;)

Sehr gern geschehen!