So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RaquelD47.
RaquelD47
RaquelD47,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 127
Erfahrung:  Expert
112239949
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
RaquelD47 ist jetzt online.

Meine Tochter ist 14 Jahre alt und nimmt seit Oktober 2020

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Tochter ist 14 Jahre alt und nimmt seit Oktober 2020 Quetiapin Retard Tabletten. Sie nimmt täglich morgens 150mg Quetiapin Retard und abends 300mg.
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): Nun hat sie die Einnahme zwei Tage lang komplett vergessen. Daher war ihr heute etwas übel und sie konnte letzte Nacht nicht schlafen. Sie hat nun heute Abend einfach wieder Quetiapin Retard 300mg genommen. Ist das in Ordnung?? Ich mache mir ganz große Sorgen. Nochmal zur Info: sie ist 14 Jahre alt, 1,58m groß und wiegt 82kg.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Fragesteller(in): Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Raquel Diez Machado und ich bin seit über 10 Jahren Ärztin. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Keine Sorge, da Ihre Tochter ein etwas hohe Dosis für Ihrer Alter nimmt, kann es sein, dass es ihr gestern nicht so gut ging. Aber Quetiapin, und vor allem den Retadform hat einer langen Wirkungszeit. Der Quetiapinspiegel war bestimmt in dem Blut ihrer Tochter nicht so niedrig, nachdem 2 Tage das Medikament nicht genommen hat. Also wieder 300 mg Retard zu nehmen ist völlig in Ordnung.

Ich hoffe, dass meiner Antwort hilfreich war.

Bei weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Bitte nicht vergessen meine Antwort zu bewerten so, dass ich meinem Gehalt bekommen und weiterhin für Sie da sein kann.

Mit freundlichen Grüßen

Raquell Díez.

RaquelD47 und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Vielen Dank für die schnelle Antwort!