So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an A Stein.
A Stein
A Stein, Facharzt für Neurologie
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 763
Erfahrung:  Angestellter Arzt
102819083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
A Stein ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe hier schon mal eine Frage gestellt. Es

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich habe hier schon mal eine Frage gestellt.
Es geht um das selbe Problem, ich habe seit Jahren Angstprobleme. Auch habe ich seit Covid19 sehr viel Sorgen und habe mich sehr zurückgezogen hinzu kommt das ich sehr viel Stress habe (Umzug). Aber seit der Imfung 2.Dose am 12.April habe ich mich ein bisschen entspannt.
Eine Woche später gings los, brennen am ganzen Körper.,der sich bei Berührung verstärkt. Auch wenn ich mich strecke brennt es. Nachts weniger oder schwach. Bei Stress verstärkt sich das Brennen. Blutwerte sind ok. Habe keine chronischen Krankheiten. Ich habe solsche Angst, was könnte das sein.?

Sehr geehrte Kundin ,sehr geehrter Kunde von Justanswer,

ich freue mich,Ihnen hier beratend zur Seite stehen zu dürfen.

Auch wenn Sie seit Jahren Angstprobleme haben und daher Ihre Beschwerden psychisch bedingt sein könnten,so besteht schon die Möglichkeit ,dass Sie eine Impfreaktion entwickelt haben.

Diese sollte dokumentiert und ggf. behandelt werden und auch dem Pharmaunternehmen gemeldet werden.

Bitte stellen Sie sich dem impfenden Arzt erneut dazu vor.

Ich hoffe,ich konnte Ihnen hiermit einen sinnvollen weiteren Weg aufzeigen.

Falls Sie noch Rückfragen an mich haben,so stehe ich Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Wenn dem nicht so sein sollte,würde ich mich über eine positive Bewertung meiner Antwort sehr freuen.

Vielen Dank!

Machen Sie es Gut!

Mit freundlichen Grüßen

A.Stein

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, für ihre Antwort
Ich mache mir grosse Sorgen, dass bleibende Schäden entstehen. Beim Hausarzt, der mich geimpft hat war ich schon.. Habe keine Antwort auf meine Probleme..
Ist das was Schlimmes?

Sehr gerne geschehen.

Ich denke ,dass es nichts schlimmes ist.

Halt eine Reaktion ,die gekommen ist und die auch von alleine wieder vorübergehen wird.

Sie sollte halt lediglich beobachtet werden.

Haben Sie noch weitere Fragen an mich?

MfG A.STein

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke ***** *****
Marie Yerly

Bitte denken Sie noch an die Bewertung meiner Antwort mit Hilfe des grünen Sternchensystems. Dankeschön!

Ihr A.Stein

A Stein und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Vielen Dank für die gute Bewertung!