So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3962
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit dem Abend ein kribbeln auf der rechten

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit dem Abend ein kribbeln auf der rechten Seite, genauer gesagt kurz neben dem rechten Mundwinkel und zwar von unterhalb des Wangenknochens bis kurz vor dem Kieferknochen. JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen. Customer: Nach ca. 1 Stunde kam ein Kribbeln des großen Zehs auf der rechten Seite hinzu. JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Arzt mitteilen wollen? Customer: Meine Medikament die ich einnehme sind Pantoprazol 20 mg +Euthyrox 125 mg + Opipram 50 mg + Metroprolol 47,5 mg + Lercanidipin Omniapharm 10 mg + Valdoxan 25 mg

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin/sehr geehrter Fragesteller,

Ich bin Dr. Schürmann und werde mein Bestes tun um Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Könnten Sie bitte zur genauen Einschätzung des Problems noch ergänzende Angaben machen?

Ihr Alter? Vorerkrankungen? Früher schon ähnliche Symptome gehabt? Hatten Sie schon mit Ängsten zu tun gehabt?

Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3962
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
Dr.Schürmann und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Dr. Schürmann ich bin 60 Jahre alt, habe außer mit der Schilddrüse und mit Bluthochdruck keine weiteren Vorerkrankungen und auch keine ähnlichen Symptome. Allerdings begleiten mich Angste und innere Unruhe schon über 30 Jahre.
Grüße Cornelia
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Dr. Schürmann wir verzichten auf den anruf und würden es begrüßen, wenn Sie uns schriftlich antworten würden, da unsere Frage noch nicht beantwortet wurde.
Im Voraus schon besten Dank
Gruß
Ivan Nad

Sehr gerne! Dann tauschen wir uns hier schriftlich aus.

Ganz grundsätzlich sind halbseitige Gefühlsstörungen gerade bei gleichzeitig bestehendem Bluthochdruck ein Hinweis auf einen Schlaganfall. Auch, wenn mein Eindruck ist , dass in Ihrem Fall die Psyche eine grosse Rolle spielen könnte, muss doch ein Neurologe hinzugezogen werden. Dieser kann, nachdem er Sie neurologisch untersucht hat entscheiden, ob noch weitere Untersuchungen wie z.B. ein CT/MRT des Kopfes erforderlich sind.