So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Franco Morbiducci.
Franco Morbiducci
Franco Morbiducci,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 167
Erfahrung:  Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
109494446
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Franco Morbiducci ist jetzt online.

Hallo, ich leide seit gestern an ISG Schmerz und bemerke

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich leide seit gestern an ISG Schmerz und bemerke seit Mittwoch eine Taubheit zuerst handbreit jetzt vollflächig auf dem li Oberschenkel. Ich liege im Bett, da ich nicht stehen oder gehen kann. Mache Übungen um ISG zu lösen, nehme Wärmflasche. Wie kann ich den sehr stsrken Oberschenkelschmerz lindern bzw. wie kann ich den Nerv befreien der Meralgia paraesthetica verursacht? Am Donnerstag habe ich Termin bei meinem Orthopäden, aber jetzt ist erst Samstag..... viele Grüße Birgit Rolke
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 59, weiblich, Ibuflam 600, Pantoprazol Aristo,, Ortoton recordsti
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: Weiß nicht, wie die Nervenverengung plötzlich auftrat. Habe seit Anfang Juni einen Knieerguss - Herkunft ?, trage bei Belastung auf Anraten des Arztes eine Kompresse, habe öfter mit ISG zu tun oder Ziehen im Brustwirbelbereich linke Seite. Bin nicht fettleibig, aber auch nicht dürr, wiege 79 kg auf 1,68 . Keine anderen Krankheiten, anderes Medikament: L-Thyroxin Henning 50
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
beim MRT wurde im Knie ein minimaler Minuskusriss festgestellt. Die Schwellung am Knie ist seit Donnerstag weitestgehend abgeklungen (nach so vielen Wochen)
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wie lange dauert die Beantwortung noch? Ich habe sehr starke Schmerzen. Wieviel Ibuprofen darf ich nehmen? Zur Zeit nehme ich 1,5/1/1,5.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich warte erneut seit 1,5 Stunden auf Antwort...... ich dachte es ist jetzt höhere Priorität

Guten Tag,

ich bin Facharzt für Neurologie und werde versuchen Ihnen zu helfen. Die Behandlung von Nervenschmerzen (brennend, stechend, ziehend) ist nicht einfach, da sind die klassischen ISG Schmerzen etwas einfacher zu behandeln. Ich empfehle Ihnen zunächst das Ibuprofen bis maximal 4x600mg aufzudosieren (solange keine Nierenfunktionsstörung oder Magengeschwür besteht) über maximal 7 Tage. Novalgin oder PCM sind verträglicher. Am Besten Sie nehmen zusätzlich ein schwaches Opiat (zum Beispiel Tilidin). Sollte es sich bei den Beschwerden im Bein tatsächlich um eine Reizung des Nervus femoralos cutaneus lat. sollte eine mögliche Einklemmung auf Höhe der Leiste vermindert werden und bei ausbleiben einer Besserung sollte mit einem speziellem Schmerzmittel begonnen werden, zum Beispiel Pregabalin beginnen mit 2x25mg

Da diese letzteren Medikamente verschreibungspflichtig sind wird ein Kontakt mit dem Kassenärztlichen Dienst oder Notaufnahme unumgänglich sein. Alternativ Sie konsultieren morgen den Hausarzt.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hängt die Kompression mit der ISG-Blockade zusammen?Kann ich die Einklemmung selbst beheben? Leistengegend massieren? Oder kann der Orthopäde das? Kann ich mit Wärme auf dem Unterbauch/Leiste mir Entlastung verschaffen? Die Schmerzen lindern? Oder Kälte?

Eher Wärme. Die Schmerzen im ISG haben anatomisch nichts mit dem Nervus femoralis cut. lat. zu tun.

Siehe https://www.google.com/search?q=meralgia+parästhetica&client=ms-android-huawei-rev1&prmd=insv&sxsrf=ALeKk02OJa8Fx4IMvC_p5xWNgK46mpuVTQ:1597573443290&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwid0tvswJ_rAhUBy6QKHf8qD9IQ_AUoAXoECA4QAQ&biw=360&bih=664&dpr=3#imgrc=xboilyU9_c0-3M

Zweites Bild

https://www.google.com/search?q=dermatome+bein&oq=dermatome+bein&aqs=chrome..69i57j0l4.4717j0j9&client=ms-android-huawei-rev1&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8#imgrc=bVhju0II_I-xZM

Passen die Beschwerden im Bein eher zum 1. od. 2. Bild?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das 2.Bild? Welches? Aber die Beschreibung passt eher zu 1. Taubheit oben und seitlich am Oberschenkel, leichter Schmerz im Unterbauch, wie Blinddarmreizung

Haben Sie die Verlinkungen gesehen?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja, aber die 2. Verlinkung enthält hunderte Bilder

https://www.google.com/search?q=dermatome+bein&oq=dermatome+bein&aqs=chrome..69i57j0l4.4717j0j9&client=ms-android-huawei-rev1&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8#imgrc=bVhju0II_I-xZM

Es geht um die Dermatome

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ah, nein die Schmerzen kommen nicht über den Rücken und gehen auch nicht über das gesamte Bein.

Dann passt es dazu dass es nicht vom ISG kommt. Wie oben beschrieben würd ich das behandeln, das wäre mein Rat.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Zwei letzte Fragen: kann man den eingeklemmten Nerv (zusätzlich) manuell durch einen Osteopathen behandeln lassen und normalisiert sich das wieder? Wodurch kommt diese Kompression? Denn durch enge Kleidung kann es nicht gewesen sein.

Was den ISG angeht ist eine Osteopathie sinnvoll. Beim Bein ist die Behandlung schwieriger da ja keine erkennbare Ursache besteht. Als weiterer Risikofaktor ist der Diabetes Mellitus zu nennen. Mann kann lokal infiltrieren, auch manuelle Therapie (Massage) u d Physiotherapie kann helfen.

Franco Morbiducci,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 167
Erfahrung: Facharzt Neurologie at Medizinische Hochschule Hannover
Franco Morbiducci und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Der Arzt hat zur Sicherheit nochmals einige Dinge abgefragt, mir alle Fragen beantwortet und mir wirklich für die Selbstversorgung am WE geholfen. Nur die anfängliche Reaktionszeit seitens des Moderatorenteams hat mir mit über 12 Stunden nicht wirklich gefallen.

Sehr gerne. Es tut mir leid dass es nicht schneller geklappt hat. Ich wünsche Ihnen gute Besserung!

Dr. Franco Morbiducci