So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 32073
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe gestern Abend eine Tablette Promethazin

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,Ich habe gestern Abend eine Tablette Promethazin zum schlafen genommen (Die erste Tablette).
Nun habe ich große Sorge dass ich dadurch meinen Körper geschädigt haben könnte..wegen der ganzen Nebenwirkungen im Beipackzettel..Thrombose etc.Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen

Guten Tag,

Ihre Angststörung nimmt ungeheure Formen an! Die eine Tablette hat Sie niemals geschädigt! Wie kommen Sie überhaupt daran?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Weil im Beipackzettel so viele Nebenwirkungen stehen..

Haben Sie mal einen Beipackzettel von ASS oder Ihrem Venlafaxin gesehen? Da steht alles drin, was bei nur einem von 100.000 Leuten auftritt!

Wo hatten Sie das Promethazin her?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mein Psychiater hat es mir wegen meiner Angst verschrieben zum schlafen, aber ich kenne mich damit nicht aus

Die Verantwortung trägt Ihr Psychiater, der das studiert hat und WEISS, dass er Ihnen damit nicht schadet.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay..habe ich noch eine Frage?

Wenn es eine Nachfrage zu dieser ist.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay, also sehen Sie das auch so dass ich eine Zeit lang Promethazin nehmen kann? Ohne körperliche Schäden?

Wenn Sie mit einer "Zeit lang" ein paar Wochen und hin und wieder meinen: Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was meinen Sie mit hin und wieder?

Alle paar Tage.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also zb jeden zweiten Tag?

Höchstens. Besser jeden dritten.

So, und damit sollten wir das hier abschließen. Ein schönes Wochenende!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es tut mir leid, aber ich bin nun doch sehr verunsichert wegen der Einnahme des Promethazins..Bei meinem Psychiater klang es so als könnte ich jeden Abend vor dem schlafen gehen eine Promethazin nehmen..

Wenn er das sagt.... Ich bin da zurückhaltender, aber wenn es nicht anders geht: OK. Dann aber nach 2 Wochen mal beim Psychiater melden und fragen, ob er das immer noch ok findet.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was könnte denn überhaupt passieren an Schaden? Die Leber wieder?

Die Leber wieder, aber deswegen allein wäre ich nicht zurückhaltend,Der Körper und die Seele gewöhnen sich halt an Psychopharmaka. Das ist kein Problem bei dem Antidepressivum Venlafaxin, aber durchaus bei dem Beruhigungsmittel Promethazin. Wenn man verlernt, sich selber abends runterzufahren, und sich darum medikamentös "abschalten" muss, ist das nicht gut. Besser ist es, Entspannungstechniken zu lernen und seine Unruhe auch psychotherapeutisch zu bekämpfen! Um zu verstehen, warum ich Promethazin noch nicht mag, müssen Sie einfach nur den Beipackzettel lesen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Gestern meinten Sie doch ich soll mir nicht so viele Sorgen machen wegen der Nebenwirkungen. Ich werde am Montag meinen Psychiater anrufen und fragen, ob ich mein Venlafaxin wieder hochfahren kann.

Würde ich auch wirklich nicht! Es ist doch einen Unterschied zwischen Sorgen und einem Problembewusstsein dahingehend, dass man nicht unbedenklich Psychopharmaka futtert! Es gibt doch nicht nur schwarz und weiß @

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich habe ein sehr großes Problembewusstsein, deshalb schreibe ich Ihnen..

Ja. Darum: Respekt vor Arzneimitteln, aber keine Angst.

Machen Sie es gut!