So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 31286
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe gestern aufgrund eines bösartigen Tumor

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe gestern aufgrund eines bösartigen Tumor ein CT am Kopf bekommen.
Jetzt habe ich plötzlich starken Schwindel bekommen bei dem sich alles gedreht.
Sowas hatte ich noch nie, sollte ich die Neurologie aufsuchen ?
Ich nehme aktuel Ibuprofen 400 bin Männlich und 24 Jahre alt.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Der Schwindel kann auch eine Reaktion aufs Kontrastmittel sein, ein Kreislaufproblem oder eine Irritation des Innenohrs. Für eine orientierende Untersuchung würde ich mich zunächst mal in die kassenärztliche Notfallambulanz bringen lassen. Hier können Sie dann besprechen, ob eine Einweisung in die Neurologie die sinnvollste Lösung ist.

Wenn Sie jetzt in die Klinik gehen, wird man Sie so oder so dabehalten, was schade wäre, wenn es nicht nötig wäre.

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Der Schwindel hat nach ungefähr 5 Minuten nachgelassen und jetzt geht es mir wieder gut.Mir wäre es natürlich lieber nochmal abzuwarten, falls es nochmal auftreten sollte würde ich in die Klinik fahren.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Oder empfehlen sie umgehend in die Klinik zu fahren ?

Nein, das muss wirklich nicht sein. Ich las an anderer Stelle, dass der Tumor in der Ohrspeicheldrüse sitzt. Der kann dann immer mal das Innenohr irritieren und löst so Schwindel aus. Das wäre dann was für die HNO Klinik.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Okay, gut, dann belasse ich es erstmal dabei.
Der Tumor sitzt in meine Fall im Mund Gaumen.

Sehr ärgerlich. Passt aber zu meiner Einschätzung.

 

Ich wünsche Ihnen das Allerbeste und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe am Wochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Alles klar, vielen Dank.
Angenehmes Wochenende noch.

Sehr gern geschehen, Ihnen auch und gute Besserung!

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.