So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3173
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Ich habe eine zervikale Myelitis seit Juni jetzt habe ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe eine zervikale Myelitis seit Juni jetzt habe ich stechen hinter dem Auge und es tränt. Dee Augenarzt sagte sm Auge sei nichts. Kann das durch meine Erkrankung sein? Wäre ein MRT ratsam? Sonst habe ich kribbelige Hände und Beine noch. Hatte im Juni 5000 mg Kortison intravenös bekommen.
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 62 sehr fit viel Sport gemacht. Betavert 12 mg gegen Menier habe es gut im Griff
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: Ich habe gezahlt. Wann meldet sich jemand?

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Ich halte einen sogenannten Bing-Horton Kopfschmerz für die wahrscheinliche Diagnose. Typisch ist der erhebliche im Augenbereich lokalisierte Schmerz mit begleitender Augenrötung und gelegentlich auch Augentränen und Naselaufen. Zur Therapie ist die Gabe von reinem Sauerstoff im Akutfall geeignet,

ausserdem Methysergid und Sumatriptan. Eine Untersuchung beim Neurologen ist dringend erforderlich, um die Verdachtsdiagnose zu sichern und die Therapie einzuleiten.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ist das etwas schlimmes könnte es auch wieder weggehen? Meine Augen haben heftig getränt ist aber etwas besser wieder.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich hatte Sie nicht verstanden. Bitte nochmals anrufen unter 017614444513 danke

Vielen Dank für das freundliche Gespräch. Ich wünsche Ihnen alles Gute.