So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 31072
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Meine Frau leidet an Hydrocephalus. Wo kann sie sich am

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Frau leidet an Hydrocephalus. Wo kann sie sich am besten melden in Basel für ein Behandlung oder Operation (shunts)
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Jahrgang 1947, weiblich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: nach einer Diskushernieoperation ist in Unispital Basel ist Sie wegen Bakterien Infektionen 2 mal unter vollnakose nachoperiert

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Die neurochiurgische Abteilung des Baseler Unispitals ist durchaus eine gute Anlaufstelle. Oder möchte Ihre Frau dort nicht hin?

 

Hallo?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke, Ich hatte schon vor, mich an der neurochirurgischen Abteilung der Unispitales Basel zu melden.

Gern. Sie haben aber nun dennoch Geld für meine Beratung angezaglt, kann ich denn nich etwas für Sie tun ?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Können Sie eine bessere neurochirurgische Abteilung für den Fall Hydroencephalus Operation in der Schweiz empfehlen ?

Nein, das kann ich nicht, Basel hat da einen sehr guten Ruf, und darum würde ich auch in dieser Klinik bleiben. Das hat obendrein den Vorteil, dass Ihre Frau in gewohnter Umgebung ist, was auch extrem wichtig fürs Wohlbefinden ist! Wenn sie z. B. nach Zürich ginge (wo es auch keine besseren Operateure gibt) und dort weniger Besuch bekäme, wäre das sehr belastend für sie.

 

Auch ist die Anlage eines Shunts kein so schwieriger Eingriff, und für den sind die Baseler Kollegen allemal hoch qualifiziert.

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihrer Frau das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich gebe 5 Sternen für die Antworten

Herzlichen Dank!

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.