So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 30997
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich bin 35 Jahre alt und wurde vor 11 Tagen bzgl eines

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin 35 Jahre alt und wurde vor 11 Tagen bzgl eines Bandscheibenvorfalls, welcher bereits 11 Monate bestand, operiert. L4/L5. Meine Probleme waren die Ischiasbeschwerden. Der Prolaps wurdemirkochirurgisch entfernt. Die ersten 2 Tage nach der OP waren die ischiasbeschwerden weg. Nunmehr sind sie wieder da, aber nicht in der hohen Intensität. Habe mich geschont und an die Vorgaben gehalten. Ist es möglich, dass der Nerv erst regenerieren muss u warum war ich direkt Nach der OP zunächst komplett schmerzfrei. Gibt es hierfür eine Erklärung? Lieben Dank
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:

[email protected] oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter: 0800 1899302

Vielen Dank für Ihre Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
????
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Hallo, bislang habe ich noch keine Antwort erhalten.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Fachärztin mit 33 Jahren medizinischer und schmerztherapeutischer Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, da sich kein Neurologe gemeldet hat.

Zunächst ist man oft nach der Op schmerzfrei, weil der Druck vom Nerven genommen wird. Dann aber kommt es zu einer postoperativen Schwellung, die es wieder enger macht. Die klingt aber normalerweise innerhalb der folgenden zwei Wochen wieder ab. Wenn es dann noch schmerzt, kann das zwei Gründe haben: Einer wäre, dass der Op- Erfolg durch Narbengewebe wieder etwas zunichte gemacht wurde und es wieder zu eng wird. Der andere, dass muskuläre Verspannungen den Nerven irritieren.

Hier kann eine körperliche Untersuchung durch den Orthopäden Hinweise geben.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Können diese Schmerzen auch auf ein rezidiv hindeuten?

Nicht in dem Sinne, dass die Bandscheibe wieder nach vorne gefallen ist, hier hat man ja hoffentlich genug Gewebe entfernt, Aber in dem Sinne, dass es Narbenwülste geben kann: Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke

Gern geschehen, bitte danken Sie mir mit einer positiven Bewertung, dafür ganz nach oben scrollen. Danke!

Sie haben meine Bitte gelesen. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich deswegen sehr freuen, weil ich nur damit einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe bekomme. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 30997
Erfahrung: Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Oh, Verzeihung.

Kein Problem!