So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3038
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Nach einer Basaliom Op auf dem Kopf habe ich auch nach

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach einer Basaliom Op auf dem Kopf habe ich auch nach Monaten der Operation noch Schmerzen, Mißempfindungen, Ziehen, Brennnen Kribbel u.ä. Ich war bei verschiedenen Hautärzten vorstellig, ein erneutes Tumorwachstum konnte nicht festgestellt werden. Einer der Ärzte hat angedeutet, dass manchmal auch ein Nerv bei der OP verletzt wird, eine Diagnostik kann nicht gemacht werden. Was kann ich tun um die Schmerzen zu lindern.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 64 Jahre, weiblich, 25 mg Sertralin, L-Tyrox 50, Simvastin 5 mg, magnesium
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: Ich bin psychisch sehr angespannt, da ich in kurzer Zeit nach jahrelanger Pflege der Eltern beide innerhalb von 4 Monaten verloren habe.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Aus meiner Sicht ist es durchaus möglich und auch sinnvoll den anzunehmenden Nervenschaden neurologisch diagnostisch abklären zu lassen. Bei Bestätigung des Verdachts könnten die schmerzhaften Missempfindungen z.B. mit Pregabalin bekämpft werden.

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
wie heißt diese Untersuchung, kann jeder Neurologe es durchführen?

zunächst wird der der Neurologe eine körperliche Untersuchung durchführen und ggfs auch ein EMG oder eine NLG ableiten. Dies kann jeder Neurologe durchführen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Vielen Dank für diese wertvolle Auskunft. Es gibt Tage, da frage ich mich ob es tatsächlich sein kann, dass man solche Empfindungen auf der Kopfhaut nicht nur an der operierten Stelle, auch daneben darunter usw. spüren kann. Auffälligkeiten an der HWS C3/4 -C6/7 Osteochondrose lt. MRT Befund wurden 2017 diagnostiziert. Kann dies auch Auswirkungen haben?

Da die MissEmpfindungen über das Operationsgebiet hinausgehen muss man auch die Möglichkeit einer von der Operation unabhängigen Nervenschädigung denken. Dies könnte zum Beispiel eine OkzipitalisNeuralgie sein. Auch hier ist der Neurologe der richtige Ansprechpartner.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.