So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 835
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Brummen — beim hinsetzen, 62 Jahre, weiblich, l—thyroxin 75,

Kundenfrage

Brummen im Kopf — beim hinsetzen
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 62 Jahre, weiblich, l—thyroxin 75
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Neurologe wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 8 Monaten.

Liebe Ratsuchende,

leider ist derzeit kein neurologischer Kollege zur Beratung Ihrer Beschwerde anwesend. Ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Ihnen gerne bei Ihrer Beschwerde weiterhelfen.

Generell gibt es mehrere Ursachen, die dieses Brummen im Kopf entstehen lassen kann: neurologisch, orthopädisch als auch Hals-Nasen-Ohren-ärztlich.

Sollten keine weiteren Symptome wie Ohrenschmerzen, Lähmungserscheinung oder Bewegungseinschränkung der Halswirbelsäule, bleibt dies weiter unklar.

In diesem Fall ist neben einer weiteren Abklärung, eine Therapie zur Durchblutungsförderung im Kopf/Innenohr ratsam. Dies kann sowohl mit pflanzlichen Produkten, wie zum Beispiel Ginko, aber effektiver auch mit einem Cortisonpräparat erreicht werden.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Abend,

Haben Sie bereits die Möglichkeit gehabt, meine Antwort zu lesen?

Liebe Grüße.

Experte:  Alexander Franz hat geantwortet vor 8 Monaten.

Guten Tag,

ich habe registriert, dass Sie meine Antwort gelesen haben. Haben Sie weitere Rückfragen oder Verständnisfragen?

Ansonsten bitte ich Sie höflichst um eine Bewertung.

Liebe Grüße.