So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 27481
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, bei mir wurde vor 7 Jahren aufgrund einer sehnerv

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, bei mir wurde vor 7 Jahren aufgrund einer sehnerv entzündung ms diagnostiziert. Bin seit dem Beschwerde frei.hatte immer wieder Kontrolle mrt die letzte vor 3 Jahren alles unverändert. Ich nehme keine Medikamente. Seit ein paar we zittert meine rechte Hand bei zielgerichteten Bewegungen (schreiben,schminken)besonders am morgen gegen Abend ist es viel besser.Im ruhezustand kein zittern. Ich habe einen termin aber erst am 26. . Also meine Frage ist es ein Schub? Kann ich bis zu diesem Termin warten? Kann es parkinson sein ( gelesen bei google) Danke lg

Guten Tag,

Es hat bis dahin zwar Zeit, aber könnte tatsächlich ein Schub sein. Darum würde ich versuchen, den Termin nach vorn zu verlegen. Bei Parkinson hat man einen Ruhe- und keinen Aktionstremor, außerdem Gelenksteifigkeit, und er tritt meist in höherem Alter auf. Hier passt also gar nichts dazu.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Auch wen es ein Schub wäre was würden die Ärzte machen?

Evtl. mit einer Kortisonstoßtherapie behandeln.

Fehlt noch etwas?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kriegt man das zittern mit Medikamenten in Griff? Danke schonmal

Ja, zumindest fast immer.

Gern geschehen, danke für eine freundliche Bewertung meiner schnellen Hilfe.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.