So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, approbierter Arzt, Facharzt für Innere Medizin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 1826
Erfahrung:  22 Jahre Erfahrung in eigener allgemeinmedizinisch/internistischer Praxis mit entsprechendem Schwerpunkt
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

vor 3 Jahren erlitt ich 2 Grand mal Anfälle

Kundenfrage

ich bin allgemeinärtzliche Kollegin und habe eine persönliche Frage;

vor 3 Jahren erlitt ich 2 Grand mal Anfälle aufgrund einer chronischen Ipiatüberdosierung, seitdem nehme ich Lamotrigin 100mg 1-0-0 und bin beschwerdefrei, ich habe jetzt ca 20 Tage zum erstenmal Paracetamol comp , dh 500mg Paracetamol + 30mg Codein 2x täglich aufgrund von starken Schmerzen ( Bandscheibenvorfall eingenommen, muss ich jetzt beim Absetzen etwas beachten, bin ich dadurch gefährdet bezüglich eines erneuten Krampfanfalls?

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Frau Kollegin,
Ich bin Internist mit ausgewiesener neurologischer Expertise und antworte da wir momentan keinen deutschsprachigen Neurologen auf unserer Seite haben.
Ich rate Ihnen zu folgendem pragmatischen Vorgehen.
Nach Absetzen des codeinhaltigen Präparates nehmen Sie täglich zweimal eine halbe Tablette Tavor 1mg über 3 Tage. Hiermit haben Sie einen Schutz vor einem etwaigen Krampfanfall. Das Lamotrigin nehmen Sie bitte unverändert weiter.
Wenn Sie noch Fragen haben, so stellen Sie diese bitte. Ich antworte wieder. Ansonsten freue ich mich über eine positive Bewertung meiner Ausführungen, um meine Honorierung auszulösen.
Vielen Dank ***** ***** ihr Kollege Doktor Schürmann
Experte:  Dr.Schürmann hat geantwortet vor 3 Monaten.

Liebe Kollegin. Ich hoffe, dass meine Antwort für Sie hilfreich war. Ich werde für meine Arbeit nur dann aus einem kleinen Teil Ihres Guthabens honoriert, wenn Sie meine Ausführungen positiv (Anklicken von 3 bis 5 Sternen) bewerten. Dies kostet Sie nichts zusätzlich und ist fair uns Experten gegenüber. Ich bin sicher, dass dies in Ihrem Sinne ist. Vielen Dank ***** *****ürmann"