So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 26339
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

leide unter Schwindel, Gangunsicherheiten und Kopfschmer

Diese Antwort wurde bewertet:

ich leide unter Schwindel, Gangunsicherheiten und starken Kopfschmerzen;

DEshalb habe ich ein MRT mit Testla 3 machen lassen.

Anbei den Befund:
Fehlendes Flüssigsignal der V4 rechts (Höchstgradige Hypoplasie/funktioneller Verschluß)bei kaliberkräftiger V4 links. Unauffälliges Flüssigsignal der Arterie basilaris mit regulärer Aufteilung ins posteriore Stromgebiet ohne höhergradige Stenosen.
Distale ACI rechts ohne höhergradige Stenose oder aneurysmatische Erweiterung. Aplastische A1 rechts. Media rechts mit unauffälligem Flüssigsignal.

ACI links mit breitbasiger zipfliger aneurysistematischer Aussackung im kavernösen Segment. Reguläre Aufteilung im AnteriorMediastromgebiet linksseitig. Kranial gerichtetes Aneurrysma mit Ramus communicans anterior von ca. 3 mm Ausdehnung.

Ein Verschuss der Arterie V 4 ist docjh für mich eine Katastrope und nahezu nicht therabierbar.????

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ganz im Gegenteil! Eine nicht ausgebildete Arteria vertebralis ist eine gar nicht so seltene angeborene Veränderung ganz ohne Bedeutung. Das Gehirn kann auf diese Arterie gut verzichten, weil es sowohl durch die Halsschlagadern, als auch von der anderen Seite problemlos mit versorgt werden kann.

So ist das auch mit der A1 Arterie, die einem ganzen Netz angehört. Dass sie nicht richtig angelegt ist, schadet nichts, weil die anderen Arterien ihre Aufgabe problemlos mit versorgen können.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, es steht noch eine Antwort aus.
Danke

Guten Morgen,

Was fehlt noch?

Ich schrieb Ihnen:

Guten Tag, Ganz im Gegenteil! Eine nicht ausgebildete Arteria vertebralis ist eine gar nicht so seltene angeborene Veränderung ganz ohne Bedeutung. Das Gehirn kann auf diese Arterie gut verzichten, weil es sowohl durch die Halsschlagadern, als auch von der anderen Seite problemlos mit versorgt werden kann. So ist das auch mit der A1 Arterie, die einem ganzen Netz angehört. Dass sie nicht richtig angelegt ist, schadet nichts, weil die anderen Arterien ihre Aufgabe problemlos mit versorgen können. Eine weitere Frage habe ich von Ihnen nicht. Was möchten Sie noch wissen?

Falls ich es missverständlich geschrieben habe:

V4 ist eine Arterie, die man überhaupt nicht braucht (das ist eine Vertebralis- Arterie), weil durch die A4 der anderen Seite und die Halsschlagadern ein ausreichender Blutfluss sicher gestellt wird.

Es ist gut vorstellbar, dass die V4 bei Ihnen schon seit Geburt an hypoplastisch, also nicht richtig angelegt ist. Das ist nicht nur KEINE Katastrophe, sondern wegen der guten Parallelversorgung sogar völlig bedeutungslos.

Bitte lassen Sie mich wissen, wenn es immer noch nicht verständlich war. Sonst bitte ich um eine freundliche Bewertung meiner Hllfe.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sehr geehrte Frau Dr. Gehring,
was bedeutet:
Was heißt breitbasige"zipflige aneurysmsisch Aussackung".........Aneurysmen des Ramus communicans anterior sowie ACI links im kavernösen Segement;Mäßiggradige globale Parenchyminvolution". Kein Anhalt für eine Sinusitis"
Diskrete Marklagerhyperintensitäten sowie bandförmigeperiventrikkulare Signalerhebungen (Fazekas 1)
MFG
Wunderlich

Das bedeutet

Eine leichte Gefäßaufweitung, also ein "ausgeleiertes" Gefäß. Inwieweit das Bedeutung hat, muss der Radiologe entscheiden .

Auch hier Aufweitungen eines kleinen Ader, aber auch der Inneren Halsschlagader

Mäßiger Gehirnabbau (altersentsprechend). Keine Nebenhöhlenentzündung

Verdichtungen des Gehrirngewebes. Meistens winzige Narben durch Abbauprozesse, nicht relevant.

Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 26339
Erfahrung: Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.