So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Walter Schuermann.
Walter Schuermann
Walter Schuermann, Dr.med.
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 2122
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre in eigener Praxis niedergelassen mit Tätigkeitsschwerpunkt Neurologie
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Walter Schuermann ist jetzt online.

Habe nach einer Ischiasnervabklemmung jetzt Dauerschmerzen

Kundenfrage

Habe nach einer Ischiasnervabklemmung jetzt Dauerschmerzen im FUss;

sind Nerven lt. Neurologe und sehr schwer zu behandeln und zu sedieren. Was könnte mir noch helfen, habe ich seit 3 Jahren.

Gepostet: vor 9 Monaten.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Vielen Dank für Ihre Frage.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.
Bitte haben Sie etwas Geduld, bis ich Ihre Frage überprüft habe.

Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Bitte geben Sie mir noch einige zusätzliche Informationen, damit ich Ihnen besser helfen kann.

Welche Therapien jetzt und früher?

Lähmungen? Gefühlsstörungen?

Bandscheibenvorfall diagnostiziert?

Vielen Dank ! Ich melde mit wieder nach erhalt der weiteren Informationen.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Therapie mit Botox war erfolglos, nehme nur Gabapentin 400 1-1-2
Kein Bandscheibenvorfall war ein Einklemmen des Ischiasnerves und die Neuralgie im Fuss ist die Folge davon. Teilweise taubes Gefühl an der Fussohle, Hauptschmerz im vorderen Fussballen mit großem Zeh
Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Ich danke ***** *****ür die weiteren Informationen.

Falls noch nicht geschehen könnten noch versucht werden:

hochdosierte Vitamin B Therapie (Medivitan)

statt Gabapentin Pregabalin

Cannabistherapie versuchen

Eine operative Freilegung des Gebietes der früheren Einklemmung erwägen (Knochensporn?)

Musculus piriformi Syndrom mittels MRT Becken abklären

Wenn Sie weitere Zusatzinformationen benötigen, stehe ich Ihnen jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung. Ich möchte Sie bitten eine positive Bewertung mit BEWERTUNGSSTERNEN ( 3-5 Sterne) abzugeben, damit meine Bemühungen entlohnt werden. Vielen Dank ***** ***** Gute! Ihr Dr.Schürmann

Experte:  Walter Schuermann hat geantwortet vor 9 Monaten.

Wenn Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen bzw. noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von just answer ist, die Honorierung der Experten durch eine positive Bewertung (Anklicken von 3 bis 5 Sternen)auszulösen, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Vielen Dank ***** *****ürmann"