So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 26354
Erfahrung:  Ausbildung spezielle Schmerztherapie, 21 Jahre Betreuung neurol. erkrankter Patienten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Seit 2 Wochen habe ich starke Kopfschmerzen auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit 2 Wochen habe ich starke Kopfschmerzen auf der linken Seite;

(linkes Auge, Unterkiefer, Ohr) insbesondere. die Schmerzen kommen überraschend und fühlen sich wie ein Stromentladung an. das ganze begleitet von erträglichen Rücken und nackenschmerzen. es ist mittlerweile mindestens 2 mal die Stunde. ich ging zum Arzt, der ohne weitere Untersuchung von einer Nerveneinklemmung ging und mir Physiotherapiestunden verschrieb, die jedoch bis jetzt nichts bewirkt haben. danach ging ich zu einem Orthopäden, der nach dem Röntgen (Rücken, Nacken) nichts gefunden hatte. ich weiß nichts weiter. könne Sie mir helfen? was muss ich machen? was könnte das sein? vielen lieben dank *****

Guten Tag,

Hier kommen entweder eine Trigeminusneuralgie oder ein atypischer Gesichtsschmerz in Frage, wobei ich die Trigeminusneuralgie für am wahrscheinlichsten halte. Man kann ihr nicht mit Physiotherapie beikommen. Hier können Sie mehr darüber lesen: https://www.onmeda.de/krankheiten/trigeminusneuralgie.html

Sie sollten dringlich zu einem Neurologen überweisen werden,der die notwendige Diagnostik durchführt und Sie mit angemessenen Schmerzmitteln wie Pregabalin oder Gabapentin versorgt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen und wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!
Ich habe einen Termin mit den Neurologen in 2 wochen!
Können diese Symptome auch von einer wurzelzahnentzündung hervorgerufen?
Vielen dank

Ja, und zwar dann, wenn diese Entzündung so tief geht, dass sie den Nerven reizen kann, und wen sie im Oberkiefer ist.

Dr. Gehring und weitere Experten für Neurologie sind bereit, Ihnen zu helfen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antworten gelesen und ich hoffe, sie waren für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring