So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Drwebhelp.
Drwebhelp
Drwebhelp, Arzt
Kategorie: Neurologie
Zufriedene Kunden: 3230
Erfahrung:  Über 20 Jahre Erfahrung durch eigene Praxis und Klinkarbeit.
64669660
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Neurologie hier ein
Drwebhelp ist jetzt online.

polyneuropathische Schmerzen in beiden Füßen, vornehmlich in

Kundenfrage

polyneuropathische Schmerzen in beiden Füßen, vornehmlich in den Zehen;
was empfehlen Sie mir zu tun? Diabetiker Typ II bin ich seit mehr als 35 Jahren, seit etwa
7 Jahren spritze ich früh und abends APIDRA und zur Nacht LANTUS.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Neurologie
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Halo und guten Tag,

gegen Polyneuropathie empfiehlt sich das Spritzen von Alphaliponsäure, welches Ihr Arzt vor Ort ihnen verabreichen kann. Wichtig ist aber dennoch die korrekte Einstellung des Blutzuckers, um eine weitere Verschlechterung zu verhindern, besonders Blutzuckerspitzen sollten vermieden werden, da diese zur Verschlechterung beitragen. Hier ist also regelmössige Kontrolle unbedingt notwendig.Neuropathische Schmerzen können sich am gesamten Körper einstellen. Besonders häufig sind sie an Beinen und Füßen sowie an Armen und Händen. Die Schmerzen sind meist brennend und stechend. Die schmerzenden Bereiche fühlen sich taub an, kribbeln und sind empfindungsärmer.
Bei schweren Schmerzzuständen kann auch ein Antidrepessivum in niedriger Dosis eingesetzt werden, um das Schmerzzentrum im Gehirn günstig zu beeinflussen. Auch eine Gabe von Vitamin B 1 in Spritzenform kXXXXX XXXXXnderung verschaffen. Als zusätzliche, nicht medikamentöse Therapie ist die elektrische Stimmulation der Nerven möglich.

Bitte besprechen sie die Therapiemethoden mit Ihrem Arzt.

Sollten noch Fragen bleiben, berate ich sie gerne. Alles Gute und rasche Besserung der Bescwherden,


MFG

Dr. Garcia
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank XXXXX XXXXX Gute.
Experte:  Drwebhelp hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sie haben meine Antwort gelesen und keine weiteren Rückfragen gestellt. Sollten Sie noch weitere Fragen zu dem Thema haben, beantworte ich Ihnen diese gerne. Ansonsten honorieren sie meine Arbeit bitte durch eine positive Bewertung. Vielen Dank XXXXX XXXXX Gute.