So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Thorsten.Bischof.
Thorsten.Bischof
Thorsten.Bischof, EDV Leiter
Kategorie: Netzwerk
Zufriedene Kunden: 120
Erfahrung:  Leiter EDV und Telekommunikationsservice
62113083
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Netzwerk hier ein
Thorsten.Bischof ist jetzt online.

Benutze quicken seit 1997.Jetzt hatte Computer einen bösen

Kundenfrage

Benutze quicken seit 1997.Jetzt hatte Computer einen bösen Virus eingefangen. Nach neu installierten Betriebssystem Vista kann Quicken nicht mehr gedruckt werden, da wohlgemerkt nur hier kein Drucker installiert sein soll. Überall sonst funktioniert der 7030 nach wie vor einwandfrei. Bisher hat der DCP 7030 seit mindestens zwei Jehren auch mit Quicken beanstandungsfrei gearbeitet.
Der 7030 ist plötzlich nicht mehr in der Brother- Liste. Ich habe darauf einen 7040 installiert. Das funktioniert natürlich nicht. Aber dabei kommt ein Feld, das aussagt, daß der 7030 "schon installiert" sei.
Was können Sie mir empfehlen ?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Netzwerk
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Welche Version von Quicken verwenden sie ?

Lief die Quicken Version vorher schon mit Vista ?

Ich weß von einigen Quicken Versionen die Probleme mit Vista haben.


Bitte um kurze Rückmeldung

Gruß

Thorsten Bischof
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Installiert ist Quicken 4,
das mit Vista und dem vorhandenen Drucker Brother DCP 7030 bis zu dem Virusbefall mindestens 2 Jahre absolut zufriedenstellend gearbeitet hat.
Experte:  Thorsten.Bischof hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

Danke für die Infos.

In der Datei WPR.DAT finden sich alle Druckeinstellungen.

Sie können versuchen diese Datei zu löschen und Quicken zu starten.

Dann werden die Druckerinformation in Quicken neu eingelesen

Bitte um Rückmeldung

Gruß

Thorsten Bischof