So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an DieterP712.
DieterP712
DieterP712,
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 1379
Erfahrung:  Expert
113354118
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
DieterP712 ist jetzt online.

Hallo, wir haben einen Roller SYM 125 .Dieser hat noch bis

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ,
wir haben einen Roller SYM 125 .Dieser hat noch bis Juni Garantie .
Beim Fahren stoppt der Roller ohne Grund .
Da es noch Garantie hat , waren wir bei einem Werkstatt .
Eine neue Ventile wurde eingelegt .
Nach kurzer Zeit hat sich das Problem wiederholt , wir haben den Roller nochmals zum Werkstatt gebracht und diesmal hat man die Zündkerze gewechselt .
Das war auch nicht die Lösung des Problems .
Ich wollte dann nochmals zu diesem Werkstatt von Yamaha fahren , jedoch meinten die , dass sie mir nicht mehr weiterhelfen können und ich woanders hin soll .Ich weiß nun nicht weiter , erstens habe ich noch Garantie , wie kann man mir nicht weiterhelfen und zweitens verstehe ich nicht wieso das Problem sich wiederholt .

Sehr geehrter Ratsuchender

Vielen Dank ***** ***** sich mit Ihrem Anliegen an JustAnswer gewandt haben.

Mein Name ist Dieter Penner und ich bin seit 1978 Kfz. Meister und ab 1990 freier Kfz.Sachverständiger

mit Berufserfahrung von verschiedenen Automarken wie zB. Nissan, Honda, VW, Audi und BMW.

Ich möchte versuchen Ihnen bei dem Problem Ihres Fahrzeuges zu helfen.

Hallo, guten Tag

eine Frage zur Info: Haben Sie das Fahrzeug denn auch von dieser Firma gekauft?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja haben wir : von diesem Werkstatt , wo wir schon zweimal waren .

ok

Die Werkstatt muss sich um Ihr Fahrzeug kümmern, die haben wahrscheinlich nur Angst

das Sie nach dem 3. Reparaturversuch auf einer Wandlung des Fahrzeuges bestehen.

Sie haben jetzt mehrere Möglichkeiten:

1. der Werkstatt schriftlich unter der Angabe der nicht behobenen Mängel einen Termin zur

Beseitigung zu setzen.

2. Den Kundenservice von Yamaha zu kontaktieren und denen den Vorgang schildern und

um eine Abhilfe bitten.

3. Sollte das alles nicht helfen, was ich aber nicht glaube dagegen Rechtsmittel einlegen.

Ich hoffe auf eine positive Bewertung.

Und stehe gerne für weitere Fragen Ihrerseits zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dieter Penner

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Alles klar , danke für Ihre detaillierte Antwort .
Habe nur nicht verstanden , wieso der Termin schriftlich vereinbart werden sollte , wäre es telefonisch auch sinnvoll ?
Sollte ich bei der Terminvereinbarung auch sagen , dass ich Rechtsmittel einlegen werde , wenn diese mir nicht weiterhelfen ?
Danke ***** ***** .Ich werde natürlich mit 5 Punkten bewerten .

Ich danke ***** *****ür Ihre Fragestellung.

mfg

Dieter Penner

DieterP712 und weitere Experten für Motorrad sind bereit, Ihnen zu helfen.