So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 2416
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo. Meine s4r hat während der der Fahrt bei ca 60kmh

Kundenfrage

Hallo.
JA: Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Meine s4r hat während der der Fahrt bei ca 60kmh plötzlich angefangen zu knallen, als hätte sie Fehlbildungen. Der Motor ist dann noch gelaufen aber sie hatte nicht genug Kraft zu beschleunigen. Ein paar Meter weiter ging sie dann aus. Ich konnte sie dann noch starten, aber sobald ich ein Gang eingelegt hatte und anfahren wollte is dann ausgegangen. Hab probiert sie noch einmal zu starten, sprang auch kurz an ist aber gleich wieder aus gegangen. Also der Motor dreht, aber sie startet nicht. Das summen beim Zündung einschalten ist da. Nach 30 Minuten warten probierte ich sie noch einmal zu starten. Sie sprang an, aber nur ganz kurz. Was kann das sein? Gruß Christian
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Motorradmechaniker wissen sollte?
Customer: Der Vorbesitzer hat einen Powercomander verbaut, is auch ewig ohne damit gefahren. Ich persönlich ja auch. Habe sie heute nur gewaschen, ohne Wasserdruck, nur mit Eimer und Bürste. Nur zum Schluss mit wenig Wasser aus dem Schlauch abgespielt. Bin dann ca 15km gefahren. Ohne Probleme, is gefahren wie immer. Bin dann sachte im unteren Drehzahlbereich gefahren und als ich aus dem Ort raus beschleunigte kamen das besagte Probleme.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Motorrad
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

mein Name ist Tom und ich bin seit über 20 Jahren Mechaniker. Ihre Anfrage habe ich hier bei JustAnswer gelesen und möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Nach Ihrer Beschreibung hört sich das so an, als würde die Kupplung den Motor vom Getriebe trennen.

Wenn die Kupplung nicht trennt,also nicht auseinander geht,bleibt der Kraftschluss bestehen und das Moped wird abgewürgt.
Versuchen Sie mal, das Moped anzuschieben und dann auf zu springen. Dann mal schauen, ob sich die Kupplung beim Kuppeln löst.

Hier sollte mal geschaut werden, ob die Kupplung noch korrekt eingestellt ist.

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer/p>
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich habe mir die Zeit genommen, Ihnen bei Ihrem Problem weiter zu helfen. Ich würde mich freuen - sofern keine Nachfragen mehr sind - das meine Antwort eine Bewertung findet, damit ich meinen Service auch weiterhin anbieten kann.

Vielen Dank.

Gruß

Customer
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo. Also die Kupplung trennt, ich konnte ganz normal schalten. Erst als ich eingekuppelt habe hatte sie nicht mehr genügend Kraft. Hatte in den Leerlauf geschaltet um sie nach Hause zu schieben. Ist dann im Leerlauf kurz angesprungen und dann gleich wieder aus gegangen. Jetzt dreht der Starter zwar, aber sie springt nicht mal mehr an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an der Kupplung liegt, oder? Ich bin auch bis Samstag auf Montage und kann das mit dem Anschieben erst dann probieren. Aber wie schon gesagt, ich konnte Schalten und sie ist dann noch gelaufen und erst beim einkuppeln aus gegangen. Später nicht mal im Leerlauf angesprungen.
Gruß Christian
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wie läuft Sie denn im Standgas, wenn Sie jetzt starten? - oder springt sie inzwischen gar nicht mehr an, und macht keinen Mucks?

Wenn Sie im Stand Gas annimmt und ohne zu stottern beschleunigt würde ich eher auf Richtung Kupplung tippen (wie beschrieben) - wenn nicht würde ich auf Vergaser tippen.

Hier mal den Schwimmer testen. (Bekommt Sie so viel Sprit - dass sie im Stand an bleibt)

Sie müssen sich keine Sorgen machen, denn ich bin über diesen Chat jederzeit zur erreichen.

Gruß

Customer/p>
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo.
Also sie startet im Stand nicht mehr. Und Ducati 996 s4r hat eine Einspritzanlage.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich gebe Ihre Anfrage für einen weiteren Experten frei, vielleicht kann dieser Ihnen effektiver weiterhelfen.

Gruß

Customer/p>