So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MechanikerTom.
MechanikerTom
MechanikerTom, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 1290
Erfahrung:  Mechaniker
26559809
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
MechanikerTom ist jetzt online.

Hallo. Ich habe ein Bowdenzug Problem Kupplung bei meiner GL

Kundenfrage

Hallo. Ich habe ein Bowdenzug Problem Kupplung bei meiner GL 1000 K2 BJ 1979.
JA: Ich verstehe. Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Customer: Ich bekomme keine Verbindung unten im Getriebe.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Motorradmechaniker wissen sollte?
Customer: Alter Bowdenzug konnte so entfernt werden. Muss ich beim einhaken des neuen ein Seitendeckel des Kupplungsgehäuses abmontieren? und läuft dann das ganze Öl heraus?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Motorrad
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage bei JustAnswer, ich möchte versuchen Ihnen zu helfen.

Darf ich vorab nachfragen, ob es ein baugleicher Bowdzug ist und, ob der alte von Ihnen einfach so nach oben raus gezogen wurde?

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja er ist baugleich und ich konnte den alten mit etwas ruckeln heraus ziehen.
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Informationen.

Da ich nicht weiß, inwieweit Ihr Motorrad verkleidet oder halb verkleidet ist (auch hier gibt es Unterschiede) habe ich eine Anleitung herausgesucht, die auf alle Motorräder anzuwenden ist.

So wie ich das erlese ist es doch sehr gut nachvollziehbar. Ich habe mir Mühe gegeben hier eine verständliche Anleitung zu finden und zumindest bei Ihrem Hersteller zu verbleiben.

https://www.motorradonline.de/ratgeber/schraubertipp-bowdenzuege-zugnummer/

Für weitere Fragen hierzu stehe ich Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Über eine Bewertung meiner Antwort (Sterne über der Frage) würde ich mich sehr freuen.

Gruß

MechanikerTom

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das hatte ich schon gesehen. Ist leider nicht hilfreich, da ich es keinen Vorspannhebel unten gibt. Alles ist unten im Getriebe mit einer Feststellung außen davor.
Antwort nicht hilfreich
Experte:  MechanikerTom hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, für ihr Feedback.

Da ich nicht vor Ihrem Motorrad sitze, gebe ich die Anfrage für weitere Experten wieder frei.

Es tut mir Leid.

Gruß

MechanikerTom