So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kraftradklinik.
Kraftradklinik
Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung:  2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
31143379
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Motorrad hier ein
Kraftradklinik ist jetzt online.

Bei meiner CBR 1000 F sind laute Klackgeräusche

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei meiner CBR 1000 F sind im Leerlauf laute Klackgeräusche vorhanden,die bei Drehzahlerhöhung wieder verschwinden.an was kann das liegen?BJ 1987 KM ca125000
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** Sich für JustAnswer entschieden haben. Nach bestem Wissen werde ich Ihre Fragen beantworten.

Die Ursachen können viele sein. Kommt das Klackern eher aus dem oberen Bereich des Motors, so kann eine verschlissene, sprich gelängte Steuerkette die Ursache sein. Ebenfalls kann ein defekter Steuerkettenspanner verantwortlich sein. Ist das Klackern eher hell, so kann es ebenfalls ein zu großes Ventilspiel sein.

Kommen die Geräusche aus dem unteren Teil, so können ein ausgeschlagener Kupplungskorb oder auch verschlissene Pleuel- oder Kurbelwellenlager ursächlich sein.

Auch ein zu großes Kolbenlaufspiel ist möglich.

Aufgrund der Vielzahl der möglichen Ursachen und vor dem Hintergrund der Laufleistung von 125.000 km kann ich nur vorschlagen, in diesem Fall eine Honda Werkstatt aufzusuchen, die anhand der vor Ort Prüfung mittel Ohr die Ursache schon mal etwas eingrenzen kann.

Eine Ferndiagnose kann in diesem Fall verständlicherweise leider nicht von mir vorgenommen werden.

Ich hoffe, trotzdem geholfen zu haben und wünsche trotz Allem eine weiterhin unfallfreie Saison und dass die Reparaturkosten nicht zu hoch ausfallen.

Kraftradklinik, 2-Rad Mechanikermeister
Kategorie: Motorrad
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung: 2-Rad Mechanikermeister, 20 Jahre Erfahrung in 2-Rad-Technik, Helme, Bekleidung
Kraftradklinik und weitere Experten für Motorrad sind bereit, Ihnen zu helfen.