So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, B.Sc.
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 1409
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Macbook pro nach Monterey Updateversuch kompllett

Kundenfrage

Macbook pro nach Monterey Updateversuch kompllett abgestürzt, startet nicht!
Fachassistent(in): Wann haben Sie zuletzt Ihr Betriebssystem aktualisiert?
Fragesteller(in): Gestern versucht
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo! Versuchen Sie bitte mal, das macbook im Recovery Modus zu starten:Schalten Sie Ihren Mac zunächst aus. Drücken Sie dann den Power-Button und halten Sie unmittelbar danach die Befehlstaste + R gedrückt. Diese beiden Tasten lassen Sie erst dann wieder los, wenn Sie sich im Fenster „MacOS-Dienstprogramme“ befinden. Dies ist der Recovery Modus von MacOS.Dann können Sie eine Neuinstallation des Betriebssystems durchführen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Da tut sich nichts
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
D.h. Es aktiviert sich gar nicht mehr und es erscheint gar nichts mehr auf dem . Bildschirm? Um welches macbook Modell handelt es sich?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
MACBOOK PRO 2020
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
A2289EMC3456
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Okay..Wenn sich GAR nichts tut, auch wenn das Gerät am Strom angeschlossen ist, dann können Sie hier leider nichts weiter tun. Bitte nehmen Sie direkt telefonisch Kontakt mit dem technischen Support von Apple auf.0800 6645 451Wenn der Rechner gar nicht reagiert, dann muss dieser ggf geöffnet oder mit apple-eigenen Tools gestartet werden. Tut mir leid. Ich nehme an hier wurde beim Update die boot-partition gelöscht und der Abbruch des Updates hat den Rechner dann beschädigt.
Experte:  IT-Matthias hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich weiß, dass diese Antwort für Sie jetzt sehr unerfreulich ist, da Ihr Problem dadurch nicht gelöst worden ist. Leider liegt das in diesem Fall nicht in meinem Einflussbereich. Ich kann Ihnen hier als Techniker nur die Tatsachen so mitteilen wie sie es sind. Ich bitte Sie deshalb um Verständnis, dass meine Möglichkeiten hier sehr beschränkt sind und würde Sie höflichst darum bitten, dies bei Ihrer Bewertung meiner Antwort zu berücksichtigen. Ihre Bewertung bezieht sich nur darauf, ob ich Ihre Frage vollständig beantwortet habe und nicht darauf wie zufrieden Sie mit dem gekauften Produkt, oder dem Service des Herstellers sind.