So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Matthias.
IT-Matthias
IT-Matthias, B.Sc.
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 659
Erfahrung:  Administrator / Softwareentwickler
113791144
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
IT-Matthias ist jetzt online.

Moin, habe ein Problem mit iCloud Drive da ich zwei MacBooks

Diese Antwort wurde bewertet:

moin, habe ein Problem mit iCloud Drive da ich zwei MacBooks mit verschieden grossem Speicher habe
Fachassistent(in): Was haben Sie bisher zur Problemlösung versucht?
Fragesteller(in): ich sehe keine Lösung... mein 'kleines' MacBook lädt einfach munter Daten aus der iCloud (Fotos , ich bin Fotograf)... aber ich will das nicht hat.. ich brauch den platz
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Experten mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ?..

Hallo und willkommen bei justanswer!

Sie können normalerweise über Systemeinstellungen > Apple-ID auf dem jeweiligen Gerät auswählen, welche Daten synchronisiert werden. Dort können Sie auch z.b. die fotos abwählen!

Hinweis: Sie erhalten gleich vom System ein Angebot für einen Premium-Service. Bitte nehmen Sie dieses Angebot vorerst nicht an!

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Es geht nicht um die Fotos app.. Sonden darum das ich mindestens 180gb auf dem kleinen Macbook frei halten muss um Fotos von meiner Kamera zu importieren.... Aber die werden jetzt belegt will die icloud meine gesyncten Daten aus ordnern einfach runter lädt...Aber ich möchte und muss trotzdem die icloud auch für dateien nutzen... Die... Wenn ich die brauche... Runter laden kann.... Die die auf dem grossen 2TB Macbook liegen

Ja, wie gesagt: Deaktivieren Sie die Synchronisation. Und Arbeiten Sie dann mit der App "iCloud Drive". Mit der haben sie sozusagen direkten Zugriff auf die iCloud und können Dateien selektiv hoch- oder runterladen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Eine App direkt von Apple... Ach...
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Es gibt in appstore keine solche app!???
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Sorry... Desktop app
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Icv hab ein 11pro max... Aktuelle Software... Ich kenn die App nivt laden

Sekunde. Nein, im Finder kann der icloud drive eingeblendet werden. ich suche grad nach einer anleitung!

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Die App ist Wohl nicht mehr aktiv
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Google drive kann das Alles... Icv versteh Apple nivt was das soll

Melde mich gleich, einenmoment bitte

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ok
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Die icloud app ist aus der Zeit als es noch kein Dateisystem auf ios gab... Daher ist die wohl jetzt für ios 14 deaktiviert weil nutzlos

Finder > Einstellungen > Seitenleiste > Haken bei iCloud-Drive

"App" war hier wohl das falsche Wort, sorry :)

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Das ich die deaktivieren kann ist mir klar.... Wie verhindere ich den Download von Dateien die ich Nicht down haben will..... Wie halte ich den Speicher auf meinem Laptop frei den ich benötige...??

Über die iCloud-Einstellungen die Synchronisation der jeweiligen Daten deaktivieren (siehe erste Antwort).

Man kann

Der iCloud-Speicher kann im Finder angezeigt werden mit

Finder > Einstellungen > Seitenleiste > Haken bei iCloud-Drive

Dann können Sie die Daten, die sie brauchen, herunterladen.

Außerdem auch den Haken bei "Mac-Speicher optimieren" setzen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ne eben nicht.... Entweder Dokumente und somit Dateien sync oder nicht... Man kann keine Ordner auswählen
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja kenn ich

Wenn Sie bei icloud-Drive auf "optionen" gehen, können Sie einzelne Apps für "Dokumente" auswählen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Aber das ist dann Apple überlassen wie viel er mir frei lasst
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja apps
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich bin Fotograf... Ich habe Daten... Fotos in Daten ordnern.... Ich sehe nicht wie ich damit professionell arbeiten soll
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Obwohl ich optimieren angeklickt habe.... Heb ich jetzt noch 70gb frei auf der HD
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Das ist doch ein schlechter Witz

Also die kurze Antwort: Nein, man kann nicht einzelne Ordner zum synchronisieren wählen.

Entweder der ganze Schreibtisch bzw. Dokumente-Ordner, oder gar nicht. Das ist schon sehr anstrengend. aber wenn Sie sich in iCloud-Drive Ordner anlegen und die Fotos dort rüberziehen, können Sie damit eigentlich alles abdecken. Mit der Cloud als zentralen Speicher und Austauschplattform.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja... Aber es geht nivt wenn man zwei macs hat mit unterschiedlich grossen Festplatten.... Wie ich 2TB und 512gb....Dann ist das System Murks....Zum Glück hab ich google drive parallel....Also muss ich die Daten für das kleine Macbook via Google drive syncenn...Weil google kenn das.Syncen...Plus echter online Speicher..
Und...
Beim sync kenn man wählen was wie wo gelöscht wird.... Lösche Icv bei Apple...löscht er überall.Das ist Einfach keine cloud..
Das ist Murks...Punkt..

Notfalls die Synchronisation auf allen Geräten deaktivieren und die iCloud wie google drive nutzen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Das geht ja nicht.... Ich muß beim kleinen jetzt Dokumente aus der icloud raus nehmen und diese über Google managen....So ein Unfug

Ich will auch keine Werbung für Apple machen, ich verstehe total, dass es frustrierend ist!

(Ich selbst nutze Onedrive auf allen Geräten und bin damit zufriedener als mit icloud :))

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja... Es ist vor allem ein Punkt der keinen Sinn macht.......Ich heb eine 2TB icloud... Die zu 30% leer ist... Ich kann nichts dort ablegen.... Weil wenn ich es so lade kenn ich es nicht mehr löschen.Was stimmt bei Apple nicht??Die wissen das doch....Ich glaube die machen das extra.. Je mehr der kunde sich nerven lässt... Desto mehr kann man ihn abkassieren...Festplatten Speicher verkaufen ist deren Kokain Handel..quasi

Wieso können Sie es nicht mehr löschen?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Wenn ich es lösche...löscht er es überall....Google fragt dann..Willst du hier oder überall oder nur in der cloud löschen..So wie es logisch sein sollte.Dann wäre es ja kein Thema.Wenn ich aber die Daten vom 2TB Macbook die er jetzt über die cloud auf mein 512er lädt... Vom 512er lösche....löscht er es auch vom 2TB.... Ein Spaß....Ein irrer Spaß

Wenn Sie die Synchronisation auf allen Geräten deaktivieren, dann löscht er es "nur" dort, wo sie es löschen, also z.b. in der cloud.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ja...Und dann verzichte ich auf die icloud auf dem Gerät.. Sehr sinnvoll...

Naja, verzichten ist es ja nicht. Es ist halt ein manuelles Hin- und Herschieben von dateien, wie bei google drive auch.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ok danke soweit...

Gerne. Auch wenn ich keine wirkliche Lösung anbieten konnte, würde ich mich über eine (neutrale) 3-Sterne-Bewertung freuen :)

Schönen Abend noch!

IT-Matthias und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.