So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hr.Brunner.
Hr.Brunner
Hr.Brunner, IT-Specialist
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 4287
Erfahrung:  Elektroniker & Techniker. Reparatur, Einrichtung, Wartung und Entwicklung. Programmierung und IT-Sicherheit.
43783754
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Hr.Brunner ist jetzt online.

Gestern Abend erhielt ich auf meinem MacBook die Nachricht:

Kundenfrage

Gestern Abend erhielt ich auf meinem MacBook die Nachricht: Deine Apple ID wird jetzt für iMessage auf einem neuen iPhone verwendet.
JA: Ich verstehe. Nennen Sie mir bitte Ihr Betriebssystem.
Customer: Ich bin schon etwas älter - was verstehen sie unter Betriebssystem?
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Techniker wissen sollte?
Customer: Bei Apple-ID war ein falsches Geburtstag eingegeben- inzwischen geändert
Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Mobiltelefon
Experte:  Hr.Brunner hat geantwortet vor 25 Tagen.

Liebe(r) Hilfesuchende(r), willkommen auf JustAnswer.
Wir sind herstellerunabhängige Experten, und Ihre Frage wurde an mich weitergeleitet.
Gerne helfe ich Ihnen das Problem zu lösen, allerdings passiert das manchmal.

Warum auch immer.

Um sicher zu gehen , öffnen Sie bitte auf Ihrem MacBook die Account Seite

https://appleid.apple.com/

und scrollen bis zu Geräte runter.

Dann auf Details klicken bitte und die Sicherheitsfragen beantworten.

Jetzt sehen Sie welche Geräte Ihre ID verwenden.

https://support.apple.com/library/content/dam/edam/applecare/images/de_DE/mac/macos-mojave-macbook-pro-safari-appleid-devices-list-serial-number.jpg

Gehören alle angezeigten Ihnen ?

Wenn ja, dann ist alles OK.

Wenn nicht, dann wurde die ID missbraucht und man müsste hier Schritte einleiten um das Gerät zu löschen und Passwort zu ändern.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, etwas unklar ist bzw. nicht klappt , stehe ich Ihnen gerne jederzeit ohne Zusatzkosten zur Verfügung.

Dazu schreiben Sie bitte einfach hier weiter und ich antworte Ihnen umgehend.

Ansonsten möchte ich Sie bitten eine positive Bewertung mit "BEWERTUNGSSTERNEN" (ganz oben die 5 Sterne zum anklicken) abzugeben,

damit meine Bemühungen entlohnt werden.

Nur so können wir auch anderen Nutzern behilflich sein.

Bedenken Sie bitte dabei, dass ich nicht der Hersteller bin, sondern nur ein Techniker der Ihnen helfen will :-)

Vielen Dank ***** ***** Gute !