So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tbytes.
tbytes
tbytes,
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 482
103598640
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
tbytes ist jetzt online.

Können Viren über eine Bluetooth-Verbindung übertragen

Diese Antwort wurde bewertet:

können Viren über eine Bluetooth-Verbindung übertragen werden also, wenn das Andre Handy ein Virus hat kann das Andre auch verseucht werden? Über die Verbindung oder der Dateien Videos Bilder usw? Erforderliche Details: HOCH; Dringlichkeit: HOCH

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mein Name ist Thomas Beitz und ich bin ausgebildeter Fachinformatiker mit 15 Jahren Berufserfahrung.
Ihr Problem verstehe ich gut und ich werde mich um eine umfassende und verständliche Lösung bemühen.
Falls etwas unklar sein sollte, können Sie jederzeit Rückfragen stellen.

Wenn Sie über eine Bluetooth-Verbindung Videos und Fotos austauschen, kann nichts passieren, da Video und Fotodateien keine Viren enthalten können. Anders sieht es aus, wenn Sie Programme, wie z.B. Apps per Bluetooth übertragen. Diese können Viren enthalten, wenn Sie aus einer unseriösen Quelle stammen. In der Regel werden per Bluetooth jedoch nur "harmlose" Dateien übertragen.

Um ganz sicher zu gehen, können Sie auch einen Virenscanner auf Ihrem Handy nutzen. Ich empfehle "Total AV". Hier ein Link für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.totalav.android&hl=de

und hier die iPhone Version: https://apps.apple.com/us/app/totalav/id1130411958

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
okay und was ist wenn das Handy von dem gegenüber schon vorher einen Virus hat und ich mich dann verbinde bekomme ich den dann auch ?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
sind sie noch da?

Wenn das Partnerhandy von einem Virus infiziert ist, heißt das nicht, dass sich dieser Virus auch automatisch per Bluetooth auf Ihr Smartphone überträgt. Solche Viren sind sehr sehr selten. Meist verbreiten sie sich über infizierte Mails oder unseriöse Apps, welche installiert werden. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Um ganz sicher zu gehen, können Sie natürlich einen Virenscanner auf Ihrem Smartphone installieren.

Wenn Ihnen meine Antwort weiterhelfen konnte, bitte ich Sie mich mit mindestens drei Sternen zu bewerten. Nur so werde ich für meine Arbeit entlohnt. Die Bewertungssterne finden Sie oben rechts zum Anklicken. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Vielen Dank.

tbytes und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.