So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Christoph Geiser.
Christoph Geiser
Christoph Geiser, IT-Specialist
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung:  IT-Leiter in einem KMU, mehrjährige Erfahrung im Mobilfunkbereich
51946458
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Christoph Geiser ist jetzt online.

Wie kann ich beim Gigaset GS270 den Einschaltton abschalten

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie kann ich beim Gigaset GS270 den Einschaltton abschalten ? ;

Der nervt gewaltig und für den Müll ist mir das Gerät noch zu schade.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Hallo lieber Kunde,

danke für Ihre Frage. Gerne versuche ich Sie zu unterstützen.
Das Problem an der Sache ist, dass der Einschaltton fest einprogrammiert ist und nicht so einfach wegzubekommen ist.
Sie haben den besten Weg bereits ausprobiert: die App SilentBoot funktioniert bei sehr vielen Smartphone ohne Probleme und löst genau das Problem.

Es gibt Smartphones, da geht das wohl nicht. Meine Frage deshalb: haben Sie bei SilentBoot schon die erweiterte Variante ausprobiert? Wenn Sie diesen aktivieren, werden noch einige weitere Einstellungen gesetzt. Damit sollten Sie es auf jeden Fall versuchen.

Falls noch nicht getan, sollten Sie zudem grundsätzlich prüfen, ob es in den Einstellungen des Geräts ggf. sogar eine Einstellung für den Startton gibt (kommt bei einigen Geräten vor):

  • Öffnen Sie die Android-Einstellungen.
  • Wechseln Sie zum Bereich Töne (Im Abschnitt Gerät).
  • Deaktivieren Sie den Haken bei Startton.

Wenn der Weg über die Einstellungen nicht zielführend ist und auch der erweiterte Modus von "Silent Boot" nicht hilft, dann bleibt Ihnen leider nur noch ein Weg: die entsprechenden Sounddateien auf dem Gerät zu löschen. Dafür muss aber tief in die Trickkiste gegriffen werden und das Gerät "gerootet" werden. Das führt im schlimmsten Fall zum Verlust der Garantie und bei unsachgemäßer Benutzung dieses Modus kann es auch zu größeren Problemen bis hin zur Unbenutzbarkeit des Geräts kommen. Falls Sie diesen Weg gehen möchten, geben Sie gerne Bescheid, ich kann Ihnen dann einschlägige Anleitungen hervorsuchen und zukommen lassen. Wir können aber hier keinen tiefergreifenden Support dafür geben und auch keine Garantie dass es klappt.

Hier nochmal ein Link mit einer Übersicht, welche Optionen es gibt für die Töne: https://www.androidpit.de/android-bootsound-entfernen

Sind Sie zufrieden mit meiner Antwort? Dann freue ich mich auf eine positive Bewertung meiner Antwort mittels den Sternen rechts oben in der Frageansicht.
Haben Sie Nach- oder Rückfragen? Dann geben Sie gerne gleich hier Bescheid :)

Viele Grüsse

Christoph Geiser, IT-Specialist
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 159
Erfahrung: IT-Leiter in einem KMU, mehrjährige Erfahrung im Mobilfunkbereich
Christoph Geiser und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
220;ber eine einschlägige Anleitung zum Rooten des Gerätes würde ich mich freuen,vielen Dank ***** *****

Hallo lieber Kunde,

erstmal vielen Dank für die positive Bewertung :)
Für die Gigaset-Handys gibt es - aufgrund der kleinen Bekanntheit - wenig spezifische Anleitungen.

Die Grundanleitung fürs Rooten ist das Aktivierten des Debug-Modus. Die Aktivierung beschreibt die Anleitung hier: https://praxistipps.chip.de/android-rooten-so-gehts_3692

In den typischen Foren (XDA in erster Linie) wird gesagt, dass die Gigaset-Geräte wohl mit dem Tool "Towelroot" in der Version 1 gerootet werden können. Das wäre ein Versuch wert: https://towelroot.de.uptodown.com/android

Wie bereits erwähnt, besteht beim Rooten so oder so immer die Gefahr, dass Sie das Gerät unbenutzbar machen (bricking). Das sollten Sie im Kopf behalten, falls Sie es probieren. Gerade bei weniger bekannten Marken ist das Risiko höher.

An der Stelle muss dann leider auch meine Beratungsleistung enden, da wir für ein Smartphone-Root keinerlei Verantwortung übernehmen können.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Erfolg :)

Viele Grüsse