So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Windows_Support.
Windows_Support
Windows_Support, Sonstiges
Kategorie: Mobiltelefon
Zufriedene Kunden: 2659
Erfahrung:  Microsoft Zertifikate of Excellence, Zertifikate of CompTIA, A+ und I-net+ , IHK Ausbildereignungsprüfung, IHK Netzwerkmanager
87968205
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Mobiltelefon hier ein
Windows_Support ist jetzt online.

auf meinen 5 apple Geräten ist plötzlich meine

Diese Antwort wurde bewertet:

auf meinen 5 apple Geräten ist plötzlich meine Londoner Emailadresse nicht mehr erreichbar und ich kann auch nicht senden;

Anbieter ist BT Internet und nachdem ich an allen geräten nun herumgedoktort habe sind alle Einstellungen verkehrt, hatte es also mit imap und pop 3 verwsucht, habe auch die Eingangsdaten für die Server, aber es funktioniert nicht. Bei BT (British telekom bekomme ich nicht heraus , ob damals vor 5 Jahren das Konto mit imap oder pop eröffnet wurde;

Nur wenn Sie wirklich wissen, was zu tun ist melden.

Hallo und herzlich Willkommen,
JustAnswer ist ein unabhängiges Team von Experten und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.
Nun möchte ich aber zunächst auf Ihre Frage antworten:

Bitte prüfen Sie zunächst ob die Zugangsdaten richtig sind, gehen Sie dazu auf die WEBMAILER Adresse von BT und loggen sich dort ein, anbei der Link

https://www.bt.com/email

Klappt dort die Anmeldung, können Sie dort die Mails abrufen ? Wenn nämlich auf ALLEN Geräten das Mail abrufen nicht mehr funktioniert, so scheint es wohl mit den Zugangsdaten zu tun haben. An Ihren Geräten wird der Fehler jedenfalls nicht liegen.

Ich warte auf Ihre Rückmeldung.
Viele Grüße
Ihr Experte
Windows Support

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja das hatte ich auch schon nachdem ich heute beim Support angerufen hatte. Über diesen Link komme ich rei9n, auf meinen 5 Apple Geräten nicht mehr, es steht immer dabei der Mailserver mail.bt.internet.com reagiert nicht. Daraufhin ging ich zu Apple. die mir aber nicht weiterhelfen konnten, der Fehler wäre wohl bei BT Internet. Auf meinem Laptop bekomme ich aber die Mails und kann auch senden. Nun wollte ich auf allen Apple die Accounts löschen und neu eingeben, vorher hatte ich es auch mit POP 3 und IMAP versucht. Jetzt sind die alle durcheinander und die UREINSTELLUNG, also wie ich das Mail account eröffnet hatte vor 5 Jahren, weiss ich nicht mehr ob Pop oder Imap. Die Zugangsdaten von BEIDEN habe ich mir von BT schicken lassen, nur sind die so ungenau, das iphone 6 fragt nach viel mehr, als die mir angesagt haben. Nun ist die Frage, wie bekomme ich die 5 iphones wieder hin???

Es spielt keine Rolle ob das Mail Konto per POP3 oder IMAP eingerichtet wird. Auch hat es nichts damit zu tun, wie, wo oder wann das Mail Postfach eröffnet wurde.

Sofern British Telecom beide verfahren anbietet, so bleibt es dem Benutzer (Ihnen) selbst überlassen, ob er an seinen Endgeräten POP3 oder IMAP nutzt.

Bitte prüfen Sie die Servereinstellungen wie auf der nachfolgenden Seite angegeben.

http://bt.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/44917

Ich vermute das Sie nicht die richtigen Einstellungen nutzen, daher klappt das Mailabrufen auch nicht.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ich kann also nirgends bei BT ersehen, WIE das Email Account entstanden ist. Generell will ich imap haben. Kann es sein, dass sich nun die Iphones beim Server gegenseitig stören (mal pop 3 mal imap?) aber wie gesagt, das ist erst so seit ich gestern aus London zurück bin. Mir fällt auch auf, dass viele Ports unterschiedlich angegeben sind.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke, ***** ***** hatte ich auch schon abgerufen. Und dann losgelegt. Aber es klappt nicht, beim Fertigstellen kommt jedesmal die gleiche Meldung, dass ich die Einstellungen überprüfen soll. Deshalb meine Frage, ob ggf. nun das Durcheinander der 5 Endgeräte (ob an oder aus) ein Chaos herstellt. Gerne gehe ich mit Ihnen auch das Setting für ein gerät durch.

Nein das hat damit überhaupt nichts zu tun. Nochmal zu Erklärung:

Wenn Sie ein Mail Konto eröffnen, egal wo dann bieten fast alle Mailprovider das POP3 und IMAP Protokoll an.

Nun bleibt es dem Kunden selbst überlassen, wie er seine Endgeräte (Handy, PC, Laptop etc.) einrichtet.

Auch eine unterschiedliche konfigurationen sind denkbar, z.B: kann man am PC die Mails via POP3 abrufen und am Handy + Tablet via IMAP

Das ganze kann auch jederzeit verändert werden und ist nicht fix.

Eine Gegenseitige Störung kann es nicht geben, da die Endgeräte lediglich beim Mailserver anfragen ob neue Mails da sind. Und wenn eben keine neuen Mails da sind, dann kann logischerweise auch keine Mail abgerufen werden.

Grundsätzlich sollten Sie auf mobilen Endgeräten wie z.B. Smartphones immer das IMAP Protokoll verwenden.

Beim einrichten auf dem iPhone kommt ja wie Sie selbst sagen eine Fehlermeldung. Vielleicht können Sie mir mal ein FOTO Ihrer Einstellungen zusenden, vielleicht haben Sie ja was übersehen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke: Ich fange an iphone 6 Imap Account:
Name: mein Name
Email: die Email adresse (5 Jahre funktionierend)
Beschreibung: BTinternet
Server für eintreffende Emails: mail.btinternet.com
Benutzername: mein Name
Password: das seit 5 Jahren funktionierende PasswortServer für ausgehende Emails: SMTP mail,btinternet.com da drücke ich drauf es kommt primärer Server EIN
da drücje ich drauf dann kommt der schalter grün für server und
Hostname: mail.btinternet.com
Benutzername: mein Name
Passwort: mein Passwort
SSL verwenden ja-grün
Authetifizierung schwach geschrieben Passwort
Server port 465und gehe ich zurück auf Server für ausgehende Emails auf Erweitert>: Einstellungen für eintreffende Emails
SSL verwenden: grün ja
Authetifizierung schwach passwort
Imap Pfad leer
SERVER Port 993
S/MIme aus

Danke, ***** ***** Daten stimmen nicht.

Die Ports für SMTP und IMAP sind falsch - das wird die Urache sein.

Bitte prüfen Sie die Einstellungen erneut anhand der folgenden liste:

http://bt.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/44917

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Also 993 ist richtig für imap und SMTP 465 auch bei SSL automatisch
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
hallo sind Sie noch da?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Muss jetzt mal für 15 Min mit dem Hund raus bin ab 18.15 wieder da

Ja ich bin noch da. Bitte haben Sie dafür Verständnis das das hier kein Live Chat ist und das aufgrund der hohen Nachfrage eine Antwort teilweise etwas dauern kann.

Optional biete ich Ihnen auch ein Telefongespräch an, bei dem man alles sofort am Telefon besprechen kann.

Wie gesagt

Postausgang = 465

Posteingang IMAP = 993

Achten Sie auch auf die SSL Verschlüsselung.

Haben Sie den noch einen anderen Computer / Laptop auf dem man das Mailpostfach einmal einrichten kann ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
ja die Ports stimmen und die SSL Verschlüsselung ist an.
Wie gesagt auf meinem Laptop empfange und sende ich ohne Probleme, aber dort komme ich nicht wie beim iphone auf die Einstellungen um zu vergleichen

Welches Mail Programm und welches Betriebssystem ist auf Ihrem Laptop installiert ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Windows 7 da ich international arbeite habe ich web.de , btinternet, gmx.ch, gmx.de die laufen alle fein

Wenn Sie Windows 7 nutzen, dann kann man ja dort die Einstellungen des Mail Accounts auslesen.

Gerne kann ich Sie dabei unterstützen, z.B. in Form eine PC Fernwartung.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Bevor wir das machen, sagen Sie mir doch bitte wie ich in das mail account komme, bei BT gibt es keine infos.

Welches Mail Programm ist auf Ihrem Windows 7 PC installiert ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
ja wie ich schon sagte bin kein experte, die vorher genannten. Hauptsächlich war es web.de am Anfang

Lieber Fragesteller,

sie verstehen mich falsch. Wenn Sie Ihre BT Mails am Windows 7 PC abrufen, wie gehen Sie dann vor ?

Starten Sie dann ein Programm um die Mails zu lesen, und wenn ja wie heißt das Programm ?

Nur wenn ich den Namen des Programm kenne, so kann ich Ihnen die Einstellungen zeigen.

Alternativ machen Sie ein Foto und fügen es hier an, dann sehe ich ebenfalls welches Programm Sie nutzen.

Meist wird Outlook oder Thunderbird benutzt, aber es gibt noch mehr als ein dutzend anderer Programme.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
also ich bin ein iphone Mensch mit dem mache ich alles, den Laptop habe ich jetzt für den Notfall gottseidank dabei. Wennn ich über laptop auf BT internet gehen will dann habe ich oben auf dem Screen 4 Auswahlen, Web. de, BT , GMX, quicknet und united domains. Ich klicke dann auf BT und dann klappt es.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
http://home.bt.com

http://home.bt.com

Das ist die Internetadresse des Providers und kein Mailprogramm.

Leider kommen wir so nicht weiter, da Sie offensichtlich KEIN Mailprogramm installiert haben sondern den Webmailer Dienst des Anbieters nutzen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Das weiss ich nicht, 5 Jahre hat alles so geklappt. Ich wüsste auch nicht, was ich hätte anderds machen sollen. Outlook wurde mir immer abgeraten und ich will jetzt auch nicht rumprobieren, sondern nur ddie BT internet adresse wieder ans laufen bekommen.

Ich würde nun an Ihrer Stelle auf dem Windows 7 PC ein Mail Programm einrichten (mit IMAP) um zu testen, ob dort der Fehler ebenfalls auftritt ODER ob es dort funktioniert.

Das ganze dauert keine 10 Minuten und danach weis man definitiv mehr.

Alles andere bringt uns im Moment leider nicht weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
BT Internet nutzt Yahoo
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ist Yahoo das was Sie suchen. Ein Mailprogramm ...........bekomme ich mit meinen anderen Email accounts dann Arbeit oder Probleme????

Yahoo ist ein Mailprovider aber KEIN Mailprogramm

und NEIN - > sie bekommen kein Problem wenn Sie zum Test ein Mail Programm installieren und dort das BT Mail Konto mit IMAP einrichten.

Nehmen Sie dazu folgendes Programm, damit kann nichts passieren:

https://www.heise.de/download/product/thunderbird-portable-48781

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Sorry beim Download abgestürzt aber wieder da. Weiß nur nicht wo der das Programm gespeichert hat.
Was mache ich nun?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Nach mehrfacher Ermahnung von Madame zum Abendbrot werde ich dem in 15 Minuten spaetestens Folge leisten muessen sonst machen wir morgen weiter, ok?
Verstehe dass Sie in vielen Toepfen gleichzeitig ruehren.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Habe das Programm aufgerufen und meine britische E-Mail eingegeben.alles bisher klar
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Er sagt aber auf der Seite Benutzername oder Passwort falsch. Das kann nicht sein weil ich mich ja ueber Btinternet mit meinem Passwort einloggen kann auf dem Laptop
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Na da scheint ja viel los zu sein heute. Bin dann weg. Wann sollen wir weitermachen?

Wenn die Zugangsdaten falsch sind, dann stimmt etwas nicht damit.

Beachten Sie das die Konfiguration der IMAP Daten vollständig sein muss, schon ein kleiner Fehler führt zu einem Misserfolg.

Leider kann ich Ihnen an dieser Stelle nur bedingt helfen das SIE selbst alle notwendigen Serverdaten eingeben müssen.

Nochmals von mir der Hinweis:

Wenn Sie unsicher sind, wie die Serverkonfiguration aussehen soll, dann machen Sie ein Foto von Ihren hinterlegten Daten und hängen es hier an.

Ein munteres Raten bringt uns nicht weiter und kostet uns beide nun unnötig Zeit.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok bis morgen. Die Zugangsdaten sind ja richtig sonst käme ich nicht rein ueber Web.
Wann? Mit freundlichen Grüßen

Ich glaube nicht das die Zugangsdaten das Problem sind, sondern die Konfiguration als gesamtes.

Nur wenn alles richtig konfiguriert ist, dann sollte es funktionieren.

Wenn das nicht der Fall ist - dann hat es eine andere Ursache. Dies gilt es mit dem Test herauszufinden.

Was meinen Sie mit WANN ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke, ***** ***** wann bis wann Sie morgen wieder verfügbar sind
LG

Ich bin immer für Sie da - es gibt keine "Sprechzeiten" wie beim Arzt.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok danke!
Melde mich

Gerne, bis später.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Tag, hier bin ich wieder.
Leider muss ich gleich nach Berlin fliegen und bin erst ab Donnerstag wieder verfügbar. Dann einfach melden?
Danke ***** ***** Grüßen

Das ist kein Problem, bis Donnerstag und guten Flug.

Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja kurz nur eine info: ich bin heute noch mal zum Apple Laden gegangen. Dort bin ich Kunde und deren WLAN ist auf meinem Handy.
Kaum drin laedt der doch tatsächlich ca. 1000 Mails von Bt internet aufs Handy. und die Negativ- Bemerkung bzgl. Bt Internet unten im Display war weg.
Kaum wieder zuhause im eigenen WLAN kommt die Meldung wieder.
Alle anderen Accounts laufen. Habe ein weiteres Account auf Yahoo gegründet, das laeuft auch.
Kann doch nicht sein dass der das WLAN weder in meinem Londoner Buero noch hier verträgt, oder?
Mit freundlichen Grüßen

Nein das kann in der tat nicht sein, da auch ohne WLAN über die mobilen Daten die Mails abgerufen werden müssen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Guten Tag und hier ein kurzer Überblick meiner Aktivitaeten:
BT klappt nicht bei mir im WLAN in England und dann auch nicht im 3 G Netz. Auf der Faehre im WLAN funktionierte es wieder, auf derzeitigen Rueckfahrt ueber 3 G nicht mehr und dann in Deutschland weder in meinem WLAN noch ueber 3 G / LTE.
Ich ging dann zu Apple noch einmal und dort im WLAN funktioniert wieder alles aber nur dort, wieder draußen im LTE nichts mehr. Apple Leute waren frustriert, denn alle Zugangsdaten stimmen, die haben dann auf eigenen IPhones mein Konto installiert, lief auf deren WLAN auch im LTE nicht mehr.
Anrufe bei BT ergaben dann, ich solle doch den outgoing Server auf Telekom einrichten.......so ein Quatsch!
So nun bin ich in Berlin, hier laeuft BT im LTE Netz und im WLAN meines Büros hier auch..........Wette dass ich Mitte naechster Woche in Mönchengladbach wieder keinen Empfang habe, warte das mal ab......
Tip von Apple war, das Account mal auf einem Androit Samsung einrichten und dann prüfen ob das laeuft, ggf. eine Unvertraeglichkeit zwischen Apple und BT manchmal, da scheint es im Netz ein paar Beschwerden zu geben, speziell mit IOS 11 was ich habe aber auf einem älteren iPhone 5 habe ich mit IOS 9 die gleichen Probleme.
Also ein Mysterium.
Würde mich wohl erst wieder melden wenn ich im heimischen WLAN bin.
Liebe Gruesse

In diesem Fall würde ich mir eine andere Mail Adresse einrichten welche zuverlässig funktioniert und dann nach und nach die alte BT Mail Adresse ablösen.

Gerade im Geschäftsumfeld benötigen Sie ja eine funktionierende Möglichkeit zum mailen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Haha etwas schmunzeln muss ich da schon.
BT ist groesser als Telekom. Und BT steht auf all unseren Geschaeftspapieren, das zu aendern und alle Kunden anzuschreiben ist ja noch mehr Horror. Den Fehler muessen wir finden und nicht ultrateuer umgehen.......was halten Sie denn von BT Vorschlag bei Outgoing den TelekomServer einzugeben, das dürfte doch Quatsch sein, weil das ganze ja schon in GB nicht funktionierte. Sinn macht ggf. Samsung einzuspeisen, aber habe keines. Was halten Sie davon?
Verwunderlich aber dass nun in Berlin alles funktioniert, oder?
Mit freundlichen Grüßen

Einen fremden Telekom Server dort einzutragen ergibt für mich keinen Sinn.

Den Test auf einem anderen Gerät (Samsung) durchzuführen halte ich für wichtig um den Fehler eingrenzen zu können.

Eventuell liegt es ja am Betriebssystem und dort kann ggf. ein Update helfen.

Frage:

Haben den Arbeitskollegen oder Geschäftspartner von Ihnen ebenfalls ein iPhone mit einer BT Mail Adresse und klappt dort alles ? Können Sie das in Erfahrung bringen ? Die wäre noch ein wichtiger Anhaltspunkt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke, ***** ***** klappt es mit iPhone und BT ich hatte schon herumgefragt - eben bis auf die im Netz bekanntgemachten Probleme mit IOS 11

Hatten Sie kürzlich Ihre Passwort geändert und seit dem funktioniert das versenden der Mails nicht mehr von den iPhones ?

Vielleicht hilft das hier:

http://bt.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/49226/~/im-having-problems-using-my-apple-device-with-bt-email

Leider gibt es derzeit keine Lösung für Ihre Problem und wir müssen eben verschiedene Dinge testen um den Fehler zu finden.

Folgendes würde ich testen:

- Testen Sie ein Android Gerät ob es damit funktioniert

- Nehmen Sie ein iPhone und sichern es. Dann setzen Sie das iPhone auf Werkseinstellungen zurück, richten es neu ein und richten dort auch das BT Mail konto ein. Prüfen Sie ob dort der Mailverkehr funktioniert.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke. Ich habe kein neues Passwort gesetzt. Das Problem ist bei mir auch umgekehrt: ich kann senden aber nicht empfangen.
Eine Neuinstallation auf einem anderen Geraet wurde ja bei Apple durchgeführt, aber das gleiche Ergebnis.

Rein technisch gesehen kann ich hier kein Fehler erkennen. Wenn dann muss es softwareseitig bei Apple ein Bug / Fehler sein.

Die Gegenprobe wäre dann wirklich ein Samsung bzw. Android Gerät was im gleichen WLAN funktioniert - während das iOS Gerät dann nicht funktioniert.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok das mache ich wenn ich zurück bin und melde mich, Danke für Ihre Mühe! So long mfg

Gerne und ich bin gespannt auf die Testergebnisse.

Grüße

Hallo, gibt es den schon Neuigkeiten ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja guten Tag!
Also das Mysterium wird immer groesser. Habe folgende Zusammenstellung:
Btinternet auf iPhone 6 laeuft unter:
WLAN Apple Laden
WLAN Vodafone Cube
WLAN Faehre
WLAN Flughafen
Hotspot ueber iPhone meiner Frauaber nicht im WLAN Buero MG
und nicht im WLAN Buero London
und nicht WLAN sonstwo hier und da.
Generell nicht im LTE und G3 NetzDas Nailaccount ist richtig konfiguriert, sonst ginge der ja ueberhaupt nicht rein.
Auf ein neues Apple Geraet wurde der Account aufgeladen bei Apple,
lief dort in deren WLAN aber nicht ueber LTE.
Auf Huwei phone aufgespielt lief der Account im 4 G Netz aber nicht ueber mein WLAN.
Der Laptop geht ueberall rein ohne Probleme.
Habe dann noch ein neues Yahoo Konto gegründet (Btinternet gleich, als Unterkonto, die arbeiten zusammen) klappt alles prima.Ja nun bin ich am Ende mit meinem Latein und Sie???

Es tut mir leid -aber für so ein Verhalten habe ich keine Erklärung.

Man kann das Problem höchstens weiter eingrenzen um die Fehlerquelle zu finden, aber technisch erklärbar ist das nicht.

Viele Grüße

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Puuuh und nun?
Keine Idee mehr?
Ich hatte schon ueberlege eine Mailumleitung einzurichten aber bei Btinternet scheint das nicht moeglich zu sein, die zeigen nur einen Screenshot von anno dazumal.

Ich würde meine SIM Karte mal in ein ANDROID Handy stecken und dann das Mail Konto einrichten.

Wenn dort die Mails abrufen .
Sollte das funktionieren, d***** *****egt es an Ihrem Apple Gerät.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Danke ***** ***** aber der Fehler ist ja auf meinen 4 iPhones und 2 iPads, kann ich mir also sparen........

Aber so ist es nur eine Vermutung und mit einem Test wüsste man, es ist ein generelles APPLE Problem oder es tritt ebenfalls auf den Samsung Geräten auf, was dann ein BT Problem wäre.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ja danke ***** ***** ja geschrieben dass ich mein Account heute auf ein huwei phone Android aufgespielt hatte, das lief im G4 Netz und nicht im WLAN.
War gerade wieder bei Apple und Telekom, bei Apple im WLAN lief das wieder einwandfrei.
Die sind alle am Ende mit ihrem Latein ich auch und Sie?

Ich würde nun ein Iphone nehmen, es sichern und dann komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach das Gerät neu einrichten und das E-Mail Konto erneut anlegen.

EVentuell haben Sie ja auf Ihren Geräten eine Software installiert, die Probleme mit dem BT Mail Konto hat.

Irgendwie muss sich das Problem ja bis zur Ursache eingrenzen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo und danke, ***** ***** den ganzen Tag unterwegs deswegen bei Apple gab es nur Verzweiflungstraenen, bei der Telekom Kopfschuetteln, bei einem Inder als Conputerfreak nur Verzweiflung.
Ich habe dann alle BT Konten gelöscht und neu als Yahoo Konten eingerichtet. Das ging nur auf den neueren Geraeten aber siehe da, mit Yahoo Einrichtung als BT Internet Account fing ein iphone nach dem anderen an zu laufen.
Ich als Laie gegen den Test der Welt so kam ich mir vor, und den Trick muss ich wohl ins britische Forum setzen, da warten viele drauf, nur BT hielt sich in Schweigen..............
Also Ihnen sei Dank, Sie haben sich wacker geschlagen und soviel Niedertracht von BT kann man ja wirklich nicht vermuten.
Wie darf ich Sie fuer Ihre Muehe entlohnen?
Mit freundlichen Grüßen

Danke für die Rückmeldung und ebenfalls Respekt das Sie nie aufgegeben haben.

Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden sind, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5 Sterne oben rechts in der Ecke), damit ich für meine Arbeit honoriert werde und auch anderen hilfesuchenden Menschen helfen kann. Sollte mal etwas so sein das es Ihnen nicht zugesagt hat, so lassen Sie es mich wissen und nutzen Sie die kostenlose Möglichkeit um nachzufragen, gemeinsam finden wird dann eine Lösung.
Viele Grüße

Ihr Experte
Windows Support

Windows_Support und weitere Experten für Mobiltelefon sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Ok und vielen Dank! Bis zum naechsten Mal, alles Gute!