So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 43624
Erfahrung:  Vertragsanwalt des BWE
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Moin, Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?

Diese Antwort wurde bewertet:

Moin,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Nebenkostenabrechnung kam zu spät, ist aber datiert auf den 30.12. Und ohne Poststempel, enthält aber gröbste Fehler Niedersachsen
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Stellt sich die Frage nach dem Zustellungsdatum aufgrund der erheblichen Mängel überhaupt? Letztendlich ist das genaue Datum für Dritte nicht nachvollziehbar, da in jedem Fall aber eine Korrektur erfolgen muss wäre diese dann ja außerhalb der Frist oder?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank ***** ***** Anfrage.

Zum einen muss der Vermieter beweisen, dass Ihnen die Abrechnung innerhalb der Abrechnungsfrist zugegangen ist. Zum anderen kann der Vermieter selbst wenn er die Abrechnung nachbessert, keine Nachzahlung mehr von Ihnen verlangen, da die Nachbesserung der Abrechnung ja, wie Sie richtig feststellen, außerhalb der Abrechnungsfrist erfolgt (§ 556 Absatz 3 BGB).

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.