So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2884
Erfahrung:  Berater im Mieterverein Mieter helfen Mieter in München
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Hallo, wie muss ein Makler eine Immobilie übergeben, die mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, wie muss ein Makler eine Immobilie übergeben, die mit einer gewerblichen Miete von 11.000 Euro pro Monat veranschlagt ist und daraus sich eine Provision von 36.000 Euro ergibt? Die Immobilie soll eine Nutzungsänderung erfahren als Fitnessstudio. Die Immobilie hat aber zum Zeitpunkt der Übergabe keinen Brandschutz Gutachten und es ist laut Feuerwehr auch nicht zu dem Zeitpunkt möglich wegen arger Mängel. Ferner fehlt auch eine entsprechende Lüftungsanlage in der Immobilie. Wurde aber im Exposé als Fitnessstudio Einrichtung angeboten.
Beste Grüße

Mein Name ist Hermes und bin Anwalt für Immobilien- und Mietrecht seit über 20 Jahren. Man müsste den Maklervertrag einsehen.

Der Makler haftet zumeist nicht für die angegebene Nutzung der Immobilie, so dass die Angaben des Maklers grundsätzlich ohne Gewähr erfolgen. Maßgeblich ist der Abschluss des Mietvertrages für die Entstehung des Makleranspruchs auf Provision und zwar zumeist abhängig von der Miete.

alva3172015 und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Danke

gerne