So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26752
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Ich habe einen Termin abgesagt, ich bin krank. Die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Termin abgesagt , ich bin krank. Die Fußpflege. Hat eine Rechnung gestellt.was mache ich?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Schleswig Holstein
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Muss ich dafür zahlen jetz für den Antwalt?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über das Portal JustAnswer.
Gerne helfe ich Ihnen weiter.
Haben Sie verbindlich einen Vertrag unterschrieben für den Termin oder nur unverbindlich - ohne weitere Vereinbarung - einen Termin vereinbart?
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
beim Termin verabreden steht ich kann es nur 24 Stunden vorher absagen. ich bin erst seit heute morgen krank-was sol, ich tun? Ich konnte sie auch telefonisch nicht erreichen. ihre telefonnummer ist falsch
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
kann ich es telefonisch klären ohne zusatlichen kosten?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
as ist kein Problem.
§615 ist die Rechtsgrundlage. schreibt die Fußpflege Dame
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Muss ich die Rechnung zahlen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.
Nein, das müssen Sie nicht.

§ 615 BGB spricht eindeutig von der "vereinbarten Vergütung", die zu bezahlen ist, wenn der Dienst nicht in Anspruch genommen wird.

Dies haben Sie jedoch nicht vereinbart.

Vielmehr versucht die Gegenseite hier durch falsche Verweise auf Normen Gelder von Ihnen zu erschleichen.

Dies können Sie so auch ggü. der Gegenseite zurück schreiben und eine Zahlung verweigern.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Termine sind über den Buchungslink bei Termin bestätigung oder Terminerinnerung 24 Stunden vor Termin Beginn immer kostenlos stornierbar..
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank. Ich schreibe ihr :"§ 615 BGB spricht eindeutig von der "vereinbarten Vergütung", die zu bezahlen ist, wenn der Dienst nicht in Anspruch genommen wird.Dies haben Sie jedoch nicht vereinbart." dann ist die Sache hffentlich erledigt-? DANKE
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
und was genau kann ich machen wenn die Mahnung ankommt? danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
tun Sie das.

Eine Mahnung hilft über diese Mangel auch nicht hinweg.

Sie können auf Ihre Ausführungen verweisen.

Bitte geben Sie eine positive Bewertung ab.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
ich habe jetz noch eine Antwort von Fusspflege erhalten:"bei Terminvereinbarungen entsteht automatisch ein Werkvertrag. Der §615 sichert uns Dienstleister ab und Sie haben bei der online Buchung bestätigt, dass 75% Ausfall Gebühr bezahlt werden, wenn der Termin nach 24 Stunden vor Termin Beginn abgesagt wird.
Wir erwarten die Zahlung bis zum 20.09.2022
Nach Zahlungsverzug, tritt das Studio die Forderung an ein Inkasso Unternehmen ab.Mit freundlichen Grüßen
Jana Grabowski
(Lashes&Beauty Schwarzenbek)"

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

die Rückmeldung des Unternehmens enthält keine Neuerung zu meinen Ausführungen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
ist es richtig. sie hat ein Foto von meiner online Buchung gesendet.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

egal was die Gegenseite vorträgt, ich verweise auf meine Ausführungen.

Eine Buchung bedeutet nicht, dass Sie sich auch über den konkreten Preis und mögliche Stornierungskosten geeinigt haben.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
bitte schauen Sie das Foto sich an , es geht jetzt um Prinzip, ich bin krank und ichmöchte keine Ausfallrechnung zahlen. danke.mfg

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dort steht:

"Ich akzeptiere, dass mir eine Ausfallgebühr in Rechnung gestellt wird".

Ihn Rechng stellen bedeutet keine Zahlungsverpflichtung.

Ebenso ist der Betrag unklar.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
ich habe eine gppgle bewertung abgegeben. Ihre Antwort: "
Frau Seib, es tut mir leid aber nach gestriger 2 stündiger Diskussion über email, werde ich mich dazu nicht weiter äußern, außer das man bei einer Termin absage 30 Minuten vor Termin Beginn eben eine Ausfall Rechnung erhält. Das Studio schützt sich vor solchen Ausfällen. Sie als angeblich selbständiger Unternehmer, müssen doch wissen wie wichtig die Zuverlässigkeit seiner Kunden ist. Das was sie hier tun ist Ruf Schädigend, obwohl sie die Ausfall Gebühr bestätigt haben bewerten Sie mein Studio mit 1 Stern. Ich möchte Sie bitten diese Bewertung zu löschen, ansonsten muss ich leider weitere Schritte gegen Sie einleiten. Allem Zustimmen und im Nachhinein versuchen dem Studio zu schaden, funktioniert nicht!" darf sie mich drohen?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
DIe Bewertung von mir;""nen werden nicht überprüft.
Sortieren nach
Relevanteste
Neueste
Höchste
Niedrigste
Lilla Eva Seib-Sarkadi
Lilla Eva Seib-Sarkadi
2 Rezensionen
vor 2 StundenNEU-Bearbeiten
Leider musste ich meinen online vereinbarten Termin wegen einer Krankheit kurzfristig absagen. Ich habe bei ​ der Onlinebuchung ​ tatsächlich bestätigt, dass wenn ich den Termin nicht spätestens 24 Stunden vor Terminbeginn absage, 75% bezahlt werden muss. ​
Ich habe eine SMS an die Telefonnummer ​ die auf der Website steht gesendet und versucht, diese Nummer anzurufen, um den Termin abzusagen. Die Telefonnummer auf ihrer Website existiert nicht!! Also habe ich ihnen schnell eine E-Mail geschickt.
Innerhalb weniger Minuten erhielt ich eine Antwort mit einer "netten" Ausfallrechnung. (In der E-Mail war keine "Gute Besserung" erwähnt )
Ich habe um eine Rechnungsstornierung gebeten, weil ​ ich ​ mir sicher war, dass Frau Grabowski die Rechnung stornieren würde und eine Lösung sucht ! aber leider ist dies nicht der Fall gewesen. Stattdessen ​ schrieb sie " ​ Nach Zahlungsverzug, tritt das Studio die Forderung an ein Inkasso Unternehmen ab"
Als selbstständiger Unternehmer bin ich wirklich schockiert. Wenn jemand krank wird, ist das für mich das Mindeste, ​ keine Rechnung als Stornogebühr zu stellen!SCHADE!"

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten.
Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.
Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.
Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-