So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RADr.Traub.
RADr.Traub
RADr.Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 26879
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RADr.Traub ist jetzt online.

Ein Mietvertrag wurde Anfang August unterschrieben. Beginn

Diese Antwort wurde bewertet:

Ein Mietvertrag wurde Anfang August unterschrieben. Beginn der Mietzeit 1.10.2022. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass der Mieter unangemessene Forderungen an den Vermieter stellt. z.B Streichen der Wände, die in einem einwandfreiem Zustand sind. Kann der Vermieter diesen Mietvertrag vor dem 1.10.2022 einseitig auflösen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Nein, das ist nicht möglich.

Ein Mieter ist ebenso wie der Vermieter an die gesetzlichen bzw. vertraglichen Kündigungsfristen gebunden.
Per Gesetz sind dies mindestens drei Monate (§ 573c BGB).

Eine fristlose Kündigung wäre mit 14 Tagen möglich.

Allerdings müsste hier eine schwere Pflichtverletzung des Vermieters vorliegen, welche eine Fortsetzung des Mietverhältnisses für die Parteien unzumutbar macht. Die Hürde hierfür ist.
Der Mieter kann daher nicht vorzeitig aus dem Mietverhältnis ausscheiden, auch wenn dieser vermeintlich noch Ansprüche geltend machen wird.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.
Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RADr.Traub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.