So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 7592
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte DAmen und Herren, Ich habe seit März zwei

Kundenfrage

Sehr geehrte DAmen und Herren,
Ich habe seit März zwei erwachsene Geflüchtete (Mutter und Sohn, 55 und 24) aus der Ukraine in meinem Haus aufgenommen. Sie bewohnen ein möbliertes Zimmer mit Bad im Dachgeschoss. Die Küche im EG nutzen sie mit. Wir wirtschaften nicht zusammen, sie zahlen keine Miete und keine Nebenkosten. Es besteht kein Mietvertrag. Sie sind hier aber gemeldet.
Meine Frage ist nun, ob ich mich im Falle der Fälle an eine Kündigungsfrist halten muss, oder ob ich ganz einfach von meinem Hausrecht gegenüber den Gästen gebrauch machen kann, falls ich gerne möchte, dass sie ausziehen.Mit freundlichen GrüßenGerti S.
Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Wenn es keinen Mietvertrag gibt, haben die Geflüchteten auch kein eigenes Besitzrecht an dem Zimmer. Sie haben den Status von Gästen in Ihrem Haus. Und Gäste können jederzeit aufgefordert werden, Ihren Besuch zu beenden und zu gehen.

Allerdings spricht der Umstand, dass die beiden bei Ihnen gemeldet sind, gegen den Status von Gästen und damit afür, dass es zumindest einen mündlichen Mietvertrag über eine unentgeltiche Nutzung des Zimmers gibt. Gäste melden Ihren Wohnsitz nicht bei Ihrem Gastgeber. Es ist also leider unklar, ob Sie im Recht sind, wenn Sie die beiden von heute auf morgen ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist aus der Wohnung weisen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Nunja, die Meldung erfolgte , damit die beide Geld vom Jobcenter erhalten können. Habe ich denn keine schützenswerten Interessen, wenn ich nicht mehr will, dass die beiden sich in meinem Wohnbereich (ich habe eine offene Wohnküche/Wohnzimmer) aufhalten? Sie beteiligen sich an keinerlei laufenden Kosten, die ganze Ausstattung des Zimmers und des Bades (incl Handtucher und Bettwäsche) gehört mir. Ich finde es unzumutbar, dass ich meinen personlichen Lebensbereich nicht besser schützen kann. Ich habe extra auf einen Mietvertrag ubd auf Zahlungen verzichtet, damit eben kein Dauerwohnrecht entsteht sondern der Gästestatus gewahrt bleibt.
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 26 Tagen.

Ich kann nur darauf hinweisen, dass es ein gewisses Risiko beinhaltet, wenn Sie die beiden einfach vor die Tür setzen. Es kann sein, dass diese Sie dann auf Zugang zur Wohnung im einstweiligen Verfahren verklagen. Und dann würde es darauf ankommen, wie der Richter es einschätzt.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr gerne gehe ich auf etwaige Rückfragen ein. Das ist mir aber erst später möglich. Ich bin jetzt offline.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne, ganz oben rechts) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.