So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 2027
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe gestern jemand kommen lassen, der 15

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,Ich habe gestern jemand kommen lassen, der 15 Jahre lang bei einer Fenster-Fachfirma. Er fand das Problem sehr schnell. Sagte aber, dass Kunststoffenster jährlich durch den Vermieter gewartet werden müssen. Daraufhin schrieb meine Vermieterin, es sei Mietersache (ist es so?) und wollte wissen, welche Fachfirma da war. Muss ich es ihr mitteilen? Die Rechnung habe ich selbst beglichen.

Guten Tag,

ob bzw. dass überhaupt die Verpflichtung besteht, Kunststofffenster jährlich warten lassen zu müssen, ist mir offen gestanden unbekannt und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine solche Pflicht irgendwo gesetzlich geregelt ist.

Was geregelt ist und zwar in § 535 Abs. 1 Satz 2 BGB ist, dass der Vermieter die Mietsache dem Mieter in einem zum vertragsgemäßen Gebrauch geeigneten Zustand zu überlassen und sie während der Mietzeit in diesem Zustand zu erhalten hat. (siehe https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__535.html).

Es ist mithin einzig um allein im Interesse des Vermieters, wenn er sich selbst um eine Wartung oder Überprüfung der Fenster kümmert. Dies ist aber definitiv nicht Aufgabe des Mieters!!

Ein Anspruch auf Mitteilung, welche Firma vor Ort war besteht nicht, doch spricht nichts dagegen, dies mitzuteilen, da es ja schließlich ein Fachmann war.

Ich hoffe, Ihnen hiermit abermals geholfen zu haben und wäre für eine positive Bewertung (3-5 Sterne anklicken) dankbar, da ich andernfalls für die erfolgte Beratung nicht bezahlt werde.

Mit freundlichen Grüßen

RA Fozouni

rafozouni und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.