So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 8345
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Guten Tag, von der Hausverwaltung wurden Handwerker

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, von der Hausverwaltung wurden Handwerker angekündigt bzw. wurde ich einfach vom Handwerker angerufen. Die Hausverwaltung hat mich nicht informiert. Ich bin Mieter. Bin aber frisch operiert, muss ich Handwerker trotzdem Zugang gewähren?
Fachassistent(in): Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Fragesteller(in): Vor beinahe 12 Jahren
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Für ein undichtes Rohr im Haus muss ausgerechnet in meiner Wohnung die Wand aufgeschlagen werden. Rohr ist bereits länger undicht, kann also nicht so brandeilig sein. Bin aber krank und geschwächt. Die Handwerker besttehen auf Termin 7 Uhr morgens und wollen sich nicht auf später einlassen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Bitte gedulden Sie sich ein wenig, während ich Ihre Anfrage bearbeite.

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Außerdem erwartet man, dass ich hinterher den Dreck und Staub selbst putze
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Hallo, ich warte noch immer auf Ihre Antwort

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Grundsätzlich haben Sie die Rechtspflicht, die vom Vermieter bzw. der Hausverwaltung beauftragten Handwerker in die Wohnung zu lassen, damit diese die erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen durchführen.

Im Mietrecht gilt jedoch ein gegenseitiges Rücksichtnahmegebot. Ihre berechtigten Belange müssen bei der Terminierung und Durchführung der Instandhaltungsarbeiten berücksichtigt werden. Wenn Ihre gesundheitliche Situation eine Verschiebung der Arbeiten bedingt, so haben Sie einen Anspruch darauf, dass mit Ihnen ein zumutbarer Termin zu einem späteren Zeitpunkt vereinbart wird. Hierauf sollten Sie die Hausverwaltung bzw. den Vermieter hinweisen. Sie sollten dabei Ihre ausdrückliche Bereitschaft, die Handwerker hereinzulassen kommunizieren, verbunden mit der Bitte, dass der Termin verschoben wird.

Dreck und Staub wegputzen müssen Sie in keinem Fall. Dies ist Vermieterpflicht. Sollte der Dreck und Staub trotz Ihrer Aufforderung nicht weggeputzt werden, so können Sie hierfür ein Reinigungsunternehmen beauftragen und die Kosten ersetzt verlangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Sind noch Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.

Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sehr geehrter Herr Ayazi, haben Sie besten Dank! Ich habe bereits signalisiert, dass ich selbstverständlich Zutritt für die Handwerker gewähre, aber unter angemessener Zeit mit Rücksicht auf meine Gesundheit und frische OP. Evtl. erfolgt nächste Woche nochmals eine OP. Die Handwerksfirma jedoch zeigte keinerlei Rücksichtnahme und bestand auf 7 Uhr morgens trotz meines schlechten Gesundheitszustands. Daher habe ich gesagt, sie mögen sich eine andere Uhrzeit einfallen lassen und können mich dann gerne wieder kontaktieren. Allerdings hätte mich die Hausverwaltung/Vermieter schriftlich auf diese Maßnahme aufmerksam müssen, was nicht erfolgt ist. Ferner habe ich meinem Vermieter bereits mitgeteilt, dass ich selbst zu Putzarbeiten im Zuge der Maßnahme nicht verpflichtet bin, die Hausverwaltrung aber Auftraggeber ist und für das Putzen sorgen muss. Die Maßnahme erfolgt ja für die komplette Hausgemeinschaft, sodass der Vermieter eigentlich nicht zuständig ist. Mein Vermieter jedoch meinte, die Hausverwaltung wird das nicht tun.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sind Sie zufällig Iraner?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sind noch konkrete Rückfragen offen geblieben? Dann stellen Sie diese gern.

Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Klicken Sie bitte noch die Bewertungssterne an?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich klicke natürlich die Bewertung an, aber ich hatte noch eine Nachfrage an Sie gerichtet

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich kann Sie auf diesem Portal nur zu Rechtsfragen beraten.

Sofern noch Rückfragen rechtlicher Art offen sind, stellen Sie diese gern. Andernfalls geben Sie bitte eine Bewertung durch Anklicken der Bewertungssterne an. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ich hatte doch zur Rechtslage gefragt. Hier nochmals: Die Hausverwaltung ist Auftraggeber der Handwerker, da das undichte Rohr alle Bewohner betrifft. Leider aber in meiner EG-Wohnung für den Austausch aufgeborchen werden muss. Muss für die Beseitigung Handwerkerschmutz trotzdem der Vermieter sorgen oder die Hausverwaltung?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es ist Rechtspflicht des Vermieters, für die Beseitigung des Handwerkerschmutzes aufzukommen. Denn die Instandhaltung der Wohnung ist gemäß § 535 BGB Rechtspflicht des Vermieters. Damit geht auch die Pflicht einher, den entstandenen Schmutz zu beseitigen.

Der Vermieter kann diese Pflicht an die Hausverwaltung delegieren. Im mietrechtlichen Sinne verpflichtet ist jedoch der Vermieter.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
alles klar, besten Dank für Ihre Hilfe!
Gern geschehen.Bitte abschließend noch bewerten. Vielen Dank.
Kianusch Ayazi und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Muss ich den Handwerker trotzdem Zutritt gewähren, auch wenn mir das Putzen nicht zugesagt wurde???

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Für die Beantwortung Ihrer weitergehenden Fragen habe ich Ihnen ein Zusatzangebot übersandt.