So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Miet- & WEG-Recht
Zufriedene Kunden: 20012
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Miet- & WEG-Recht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Einen schönen guten Abend, Fachassistent(in): In welchem

Diese Antwort wurde bewertet:

Einen schönen guten Abend,
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Meine Frage: ich wohne in einem 9 Parteien Haus, Eigentümer und Mieter gemischt. Heute wurde ich mit beginnenden Sanierungsarbeiten überrascht (meine Wohnung ist erst nächstes Jahr dran). Es werden umfassende Strangsanierungen vorgenommen. Eine Info meines Vermieters liegt mir nicht vor. Wieviel darf der Vermieter die Miete aufgrund der Strangsanierung erhöhen? Und empfehlen sie mir eine Mitgliedschaft im Mieterschutzbund? Besten Dank im Voraus und freundliche Grüße, N. Zeus

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage über JustAnswer.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Ein Beitritt zu Mieterschutzbund ist durchaus noch zu überlegen.

Da ihre Wohnung noch nicht an der Reihe war, musste wahrscheinlich ihr Vermieter Ihnen die Sanierung für die Wohnung auch nicht konkret ankündigen. Dies wird er noch tun, wenn ihre Wohnung zur Renovierung ansteht.

Gemäß § 559 BGB kann der Vermieter nach einer Modernisierung 8 % pro Jahr von den aufgewendeten Sanierungskosten zusätzlich zur Miete in Rechnung stellen. Dies können somit erhebliche Kostenpositionen sein.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen.

Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Miet- & WEG-Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.